Seltsamer Pathologischer Befund nach AS....was war denn DAS??? SCHOCK !!

Hallöchen zusammen !!

Habe ja schon mal in einem anderen Beitrag erzählt das ich 14 Tage lang schwanger War!

HCG 320......dann 844...und dann 120 !! Die Blutung setzte leicht ein...dann schmerzen wie sonst was...mit RTW ins Krankenhaus! Und kurz danach eine Ausschabung!

Was abgegangen ist...wurde pathologisch untersucht. Und ich muss sagen es klingt mehr wie KOMISCH!!!!!!!!! Ich werde dort auch nochmal anrufen...ist klar...aber ich möchte es euch trotzdem mal erzählen....was ihr dazu meint...und ob das jemand auch mal so erging.... ??

Aber bitte nicht erschrecken...kling echt seltsam!#schock ( Laut Berechnung war ich in der 6 ssw)

Versuche alles in Stichwörter zu fassen:

- Anteile 33 Gramm schwer ! 7cm im Duchmesser!!! ( Häää???)#schock
- Grauweißes membranösem Gewebe....Blutkoagel
- Eindeutige schwammig zottige Anteile nicht sicher indentifizierbar
- zystisch aufgeweiteten sägeblattartige Drüsen ( ???!!!!!!)#schock#schock
- JUGENDLICHES PLAZENTAGEWEBE ODER EMBRYONALE Anteile nicht erkennbar!!!!!
- NICHT BÖSARTIG!!!!!!!:-) ???? was war das?........
- eine Eiiterschwangerschaft soll ausgeschlossen werden.....

WAS WAR DENN DAS ???????????? !!!!!!!!!!!!!!!!! Klingt doch irgendwie Tumorartig!!!

Nun, ich denke hier wird vielleicht keiner sein der in der Pathologie arbeitet....?? Aber habt ihr schon mal so was gehört ????!!#augen!!

Kann es denn sein das sich 2 Embryonen so verändern das man sie nicht mehr erkennt??
Und vor allem diese Durchmesser. Ich finde das total unheimlich !! Ehrlich!!!:-(

Werde schon nochmal anrufen..aber es ist doch echt seltsam, oder ??????#gruebel

LG

1

Hallo!

Ein pathologischer Befund ist überhaupt nicht vergleichbar mit dem genetischen Befund.

Mit einem pat. Befund wirst Du keine Antwort auf deine Frage bekommen, ob alles okay war mit dem Kind, oder ob ein Fehler bei der Teilung passiert ist und dieser den Abort begründet hat.

Es ist eine Sichtungsaussage aber keine diagnostische Aussage.

Deshalb bringt ein path. Befund auch eigentlich nichts, wenn die Frage im Raum steht, was mit dem Kind gewesen ist. Gewebe wird einfach auf seine Beschaffenheit untersucht, um bösartige Krankheiten zu bestimmen.

Im Zusammenhang mit einer FG halte ich path. Befunde für Blödsinn, müssen wohl aber vorgenommen werden - es sei denn frau besteht ausdrücklich auf die genetische Untersuchung!

Alles Gute!
netty

2

Hallo !

danke für deine Antwort !

Es ist nur so...ich frage mich halt....war das denn überhaupt ein Embryo? Es klingt einfach so seltsam.......

lg.:-)

8

Hallo Dora,

Du hattest ja nachweislich HCG im Blut, eine Einnistung ist also erfolgt. Was wurde denn auf dem US gesichtet?

Bewerte den pat. Befund einfach nicht - der bringt Dich ohnehin nicht weiter!

LG netty

weiteren Kommentar laden
3

Hallo liebe dora,

das klingt, als haben sie nur Gebärmutterschleimhaut erwischt. Die Befunde der Pathologen klingen erstmal immer wie ein Horrorfilm und dann steht drunter: Keine Malignität oder sowas..Das was sie eigentlich sagen wollen ist: da ist nur Schleimhaut, wo ist die SS-Anlage? Daher haben sie empfohlen, nach einer möglichen ELSS zu suchen, denn da wirst du nicht ausgeschabt.

Ist denn eine ELSS bei dir ausgeschlossen worden?

Also, eine bösartige Erkrankung hast du nach diesem Befund ganz sicher nicht!

GLG und tut mir sehr leid, dass du sowas erleben musstest.#liebdrueck

Mamutsch#herzlich

4

Hallo !!

Danke für deine Antwort. Ja, ist ausgeschlossen ! HCG Wert ist auch wieder unten. Muss morgen nochmal messen lassen...

Und dann wenn sich alles wieder beruhigt hat, gehen wir die Kryos an.....

Ja, es war echt ein Alptraum. Muss man schon sagen.....

Habe im Moment das Gefühl als hätte ich schon wieder einen Eisprung....bloß aufgebaut hat sich da unten noch nicht richtiges....

LG

5

Hi,

na, dann ist doch erstmal alles gut. Dann vergiss erstmal die Pathologie und versuch dich nach diesem Alptraum ein bissele zu erholen...

Wenn sich die GMSH noch nicht richtig aufgebaut hat, dann ist der ES wahrscheinlich auch vergebens. Kann sich ja nicht oder nur sehr schlecht einnisten.

Ich wünsche dir für deine Kryo alles Gute und dass sich endlich was richtig dolle festbeißt!

GLG, Mamutsch#herzlich

weitere Kommentare laden
10

Also zu 1.
7cm und 33 gr.
Das heisst, das komplette Gewebe und geschabsel, also alles zusammen, wog 33 gr und war ca. 7 cm gross. Nicht die Eihülle oder sonst was!
2. Grauweisses Gewebe mit membranen, blutkoagel
Blutkoagel sind einfach nur geronnene blutklumpen. Das Gewebe ist grauweiss, da es nimmer durchblutet ist und Membrane heißt, das es durch Gewebe miteinander verbunden ist.

3. Schwammig zottige Anteile, nicht näher bestimmbar.
Schwammig zottig könnte die gm Schleimhaut sein, könnte aber auch weißeres Gewebe von einer einnistung o.ä. Evtl sein. So würde ich das interpretieren. Und da sie sich da nicht sicher sind, wo das Gewebe genau dazugehoert, ist es nicht genau bestimmbar.
4. Jug.platz.Gewebe oder embr.Anlagen nicht erkennbar...
Heisst, das sich keine neue Plazenta, bzw eine frische im Aufbau befindl. Plazenta im Gewebe befunden hat, genauso wenig wie Anlagen für ein Baby.
5. Nicht bösartig
Das muss, egal was untersucht wird, mitbestimmt werden. Ist ein normaler Befund! War bei unseren befunden immer mit dabei gestanden!
6. Elss soll ausgeschlossen werden, da sie keinerlei Anhalt für ein Baby im ausgeschabten gefunden haben. Evtl war es nur eine blasenmole, ein Windei! Oder, das müssen sie dazuschreiben, die moegl. besteht, aufgrund des hcg, das die ss woanders sass. Was aber auch wahrscheinlich sein kann, dass das, was auch immer da war, schon vorher abgegangen war, da ja das hcg schon maechtig rückläufig war!
Alles in allem ein unauffälliger Befund.
Lg conny

11

Hallo!!

Vielen lieben dank für deine laaaaange Antwort !!! Ich denke auch das sich da einfach nix normales entwickelt hat.........

Werden aber so bald wie es geht mit den Kryos starten.

Aber es klang alles so komisch irgendwie...sooo wäää einfach. So unheimlich !!!

Danke...Danke und liebe Grüße#herzlich

12

Keine Ursache....hab ja zeit:-p schliesslich haben wir ja heute Feiertag!
Wünsche dir aber mehr Erfolg beim nächsten Versuch. Meine Daumen sind gedrückt!
Lg conny

Top Diskussionen anzeigen