Gebärmutterfehlbildung (Uterus Unicornis)

Hallo Mädels!
Habe heute Bauch- und Gebärmutterspiegelung gehabt,

dabei kam raus dass ich ein Uterus Unicornis habe ( halbe Gebärmutter ).
Bin total fertig, habe auch schon viel gegoogelt.

Hat jemand von euch auch sowas und kann mir über seine Erfahrungen berichten,

wäre euch sehr dankbar!

1

Hallo,

ich bin über die Suchfunktion heute auf deine Frage hier gestoßen.

Ich habe einen Uterus Unicornis und das von Geburt an.

Habe auch nur einen Eierstock.
Linksseitig fehlen mir Niere und Eierstock und halt die halbe Gebärmutter.

Man kann mit dieser halben Gebärmutter gut leben, allerdings, hatte ich große Schwierigkeiten Schwanger zu werden.

7 künstliche Befruchtungen und 4 lange Jahre haben wir gebraucht bis ich nun endlich schwanger geworden bin.

Inzwischen bin ich in der 33 SSW mit einem Mädchen Schwanger.

Was ich dir dazu sagen kann ist, das sie durch die halbe Gebärmutter natürlich deutlich weniger Platz hat als bei einer normal ausgebildeten Gebärmutter.

Meine kleine liegt mit den Kopf nach oben und wird sich auch nicht mehr drehen, selbst wenn sie wollte, könnte sie es ja nicht, das sie einfach zu wenig Platz hat.

Bisher schaut aber alles noch gut aus. Die Versorgung ist zwar ein klein wenig eingeschränkt, ABER die kleine entwickelt sich prächtig.
Ich bin seit der 28 SSW 1x die Woche im Krankenhaus zur Doppler-Untersuchung.

Man wird halt wegen der Versorgung engmaschiger Kontrolliert und das ist auch gut so.

Leider werde ich nicht normal entbinden können, weil sie sich ja halt nicht mehr drehen kann.

Somit wird das Kind per Kaiserschnitt geholt werden.

Und da sie wirklich wenig platz hat, ich merk das schon ordentlich, wird sie wenn alles gut geht in der 37/38 SSW geholt.

Alles also gar nicht so schlimm :) Wenn man es weiß und regelmäßig alle Kontrollen wahrnimmt.

Lg und dir viel Erfolg beim Schwanger werden.

LG

Sova :)

Top Diskussionen anzeigen