Kann 1 Glas Wein die Einnistung stören?

Hallo

wenn man "normal" schwanger würde hätte man warscheinlich auch nicht
darauf verzichtet...#augen
Aber bin nun doch vorsichtig - da heute erst TF war...#zitter
Was meint Ihr?
Danke

Eve1972

1

Hallo Eve

Also ich würd mich da nicht verrückt machen. Die erste Zeit versorgt sich der Wurm ja eh allein. Daher wäre es wohl nicht tragisch.
Aber wenn du dir Gedanken und Sorgen machst, dann lass es lieber bleiben oder trink alternativ ne Weinschorle.

LG

2

Hi,

ich habe ein Glas Proseco nach dem Transfer getrunken. Das hat die Einnistung positiv beeinflusst. ;-)

Viel Glück!
#klee

Ela

3

ohne Scheiß jetzt??? woher weißt du das?

4

Hallo,

ich wollte mein Transfer feiern oder ist es verboten? Seit damals habe ich nichts mehr getrunken. Dein Sarkasmus kannst wo anders einsetzen.

weitere Kommentare laden
5

Liebe Eve,

für meine Meinung gibt es hier hypothetische Kontraargumente. Selbstverständlich sind andere Faktoren und nicht das Glas Proseco, die zum positiven Ergebnis geführt haben. Ich habe mich damals nach dem Transfer einfach gefreut , dass alles gut verlaufen ist. Mein ;-) wurde wohl falsch interpretiert bzw. übersehen.
Also mach dir keine Gedanken, das Embryo ist jetzt von dir nicht total abhängig. Versuch lieber auf Alkohol zu verzichten, es ist doch für einen guten Zweck ;-).
Ich wünsche dir schöne Zeit und dass die Wartezeit schnell vorbei ist.

LG #klee Ela

8

Danke
ja hab den wein weggelassen und da werd ich dann auch min die nä 9Mon;-)
denn ich geh ja mal davon aus dass es diesmal klappt!
#pro
Dafür #schrei steig ich gern auf Apfelschorle um!
Lg
Eve1972

9

Hey Eve,

ich verzichte mal auf Alkohol. Die zwei Wochen....
Ich glaube, es ist halt so etwas besonderes für uns, dass wir etwas übervorsichtig werden....aber du kannst glaube: Wenn es nicht geklappt hat, dann werde ich sowas von Cocktails trinken gehen mit zwei Freundinnen, habe es sogar schon verabredet für Donnerstag in einer Woche#fest

Und wenn es geklappt hat, stoßen die beiden auf uns an und ich halt ohne Alkohol;-)

Aber mir hilft die Vorstellung, dass das Leben auch weitergehen würde und ich Dinge habe, auf die ich mich danach freuen würde...

Liebe WS-Hibbelei-Grüße,
Christina#tasse

Top Diskussionen anzeigen