Kassenleistung PCO-Syndrom

Hallo,

ich verzweifle langsam:

Ich hab PCO und Insulinresitenz, auf natürlichen Weg nie Eisprünge. Bin erst 24Jahre.
Mein Mann, SG super, 31Jahre.

Ich würde gerne GV nach Plan machen, um überhaupt mal zu einem Eisprung zu kommen. Clomifen hat keine Wirkung gezeigt.

Jetzt war ich in der KIWU, die meinten, Die FSH-Spritzen würden nicht von der Kasse bezahlt?!?
Habe gerade in der Krankenkasse angerufen (ich AOK, Mann DAK), da sagte mir der Herr am Telefon nur, das die Kliniken im Grunde immer gut bescheid wissen was bezahlt wird, und was nicht.

Was stimmt denn nun!?!
Langsam verzweifle ich echt. Wozu soll ich denn eine IUI machen, die ohnehin erst nächstes Jahr zu 50% bezahlt werden würde, wenn ich 25Jahre bin, obwohl das SG doch super ist!

LG und Danke fürs lesen
sweetbeat

1

Hallo,

also ich habe für die Spritzen (Puregon) und Auslösespritzen etc. nur Rezeptgebühr bezahlt, bin aber in einer Kiwu-Praxis.
Ansonsten musste ich nur für das Metformin immer den Preis bezahlen, dass Bromocriptin kriege ich sogar komplett umsonst.


Lg

3

Bin ja auch in einer KIWU-Praxis. Und die sagten aber das müsste ich alles selbst bezahlen, und würden deshalb direkt zu einer IUI raten, da die dann zu 50% übernommen wird...

6

bei der IUI??

Ich denke dafür muss man als Frau mindestens 25 sein, damit dass übernommen wird? So kenn ich das nur siehe auch http://www.kinderwunsch.de/financialAspects/publicHealth/index.asp

Lg

2

Doch, bei GV nach Plan zahlt die Krankenkasse die Kosten für die Medikamente.

4

Immer, oder erst am 25Jahren?!

Wie bring ich den nur dazu das auf Kassenleistung zu machen?
Das gibts doch nicht...

5

Immer... Diese Regelungen, von wegen ab 25 und verheiratet, gilt nur bei künstlicher Befruchtung -also ab IUI und aufwärts.

weitere Kommentare laden
12

die Klinik könnte recht haben. Man hat mir gesagt, dass sie erst ab dem 25. Lebensjahr. Aber das bist du ja bald ;-)

13

Hallo,

die zahlen erst die Spritzen wenn du 25 bist! solange musst du sie selbst zahlen!

LG engelchen939 #winke

14

Danke!

Dann werden wir wohl noch ein bisschen warten müssen...

15

Moment!!!

Willst du jetzt GvnP machen oder eine IUI?

"Ich würde gerne GV nach Plan machen, um überhaupt mal zu einem Eisprung zu kommen. Clomifen hat keine Wirkung gezeigt. "

"Wozu soll ich denn eine IUI machen, die ohnehin erst nächstes Jahr zu 50% bezahlt werden würde, wenn ich 25Jahre bin, obwohl das SG doch super ist! "

Was den nun?

GvnP zahlt die KK alles ausser der Rezeptgebühr, egal wie alt du bist. Bei der IUI werdet ihr selbstzahler sein bis du 25 bist und ihr müsstet verheiratet sein etc.

16

Sorry: habe vielleicht etwas Wirr geschrieben.

Da unser SG super ist, möchte ich gern GV nach Plan machen. Hatte seit absetzen der Pille keinen einzigen Eisprung.

Der KIWUDoc meint jedoch, wir sollen direkt IUI machen, weil angeblich GV nach Plan nicht von der Kasse bezahlt wird, und es sowieso nix bringt. Während bei einer IUI natürlich erst nächstes Jahr, wenn ich 25 bin, die Kasse 50% bezahlt.

Verstehe das nicht, warum der Arzt meint GV nach Plan würde nicht bezahlt, obwohl es bei euch allen eine Kassenleistung ist? Die Kasse selbst, hat mir dabei jetzt auch nicht wirklich weiter geholfen.
Dabei wäre GV nach Plan - sofern es bezahlt wird von der Kasse, doch im Moment, bevor ich 25 bin, doch die beste Lösung.

Top Diskussionen anzeigen