Was haltet ihr von Fertilovit M oder Orthoml fertil ?

Wir waren gestern in der Kiwu Klinik und mein Mann hat ein Spermiogramm machen sollen und sie haben gesagt es wären nur 10 Millionen Spermien und davon 30 % beweglich. Die Ärztin hat ihm daraufhin Orthomol Fertil empfolen. Nun meine Frage hilft das wirklich ?
Habt ihr Erfahrung mit Orthomol fertil oder Fertilovit M ?

1

Hallo


Mein Mann wurde auch Orthomol fertil plus empfohlen..er sollte es ein halbes Jahr nehmen..Und dann wurde wieder ein spermiogramm gemacht...Leider war es genau wie das erste..das medikament hat überhaubt nichts gebracht...Außer das es viel geld kostet...Aber bei edem wirkt es anders...


Liebe grüße

Nadine

2

Hallo,

also mein man hat ein superschlechtes SG gehabt. Er hatte noch nicht mal 4% brauchbare Spermien. Ich habe dann selbst im Internet gegoogelt und ihm diese Orthomol Fertil besorgt. Er hat diese 3 Monate eingenommen danach haben wir wieder ein SG machen lassen, und dieses war um einiges besser und weiterhin ist das SG immer besser geworden. Also probieren würde ich es auf jeden Fall. Schaden kann es nicht.

LG

3

Das hängt halt auch davon ab, warum das Spermiogramm schlecht ausgefallen ist.
Bei meinem Mann ist edr MAR-Test hochpositiv ausgefallen. Da könnte er noch so viele Vitamine in sich reinstopfen, schwanger würde ich trotzdem nicht.
Aber wenn keine Ursache für die schlechte Spermienqualität gefunden wird, dann ist es sicherlich ein Versuch wert. Allerdings gibt es im Dogerie-Markt günstiger Varianten.
Vitamin C, Omega-3-Fettsäuren, usw.

4

Sein erstes Spermiogramm vor einem Jahr war in Ordnung.
Diesmal war es schlechter,kann es sein das es nächstes mal wieder
von alleine besser ist ?
Aber ich werd ihm mal trotzdem was besorgen, Vitamine können ja nix schaden #schwimmer

5

Klar kann das sein. Ein Spermiogramm ist immer nur eine Momentaufnahme. Und gerade ein schlechtes Spermiogramm sagt allein eigentlich nichts aus. Nur wenn ihr einen unerfüllten Kinderwunsch habt und bei Dir kein Hindernis für eine Schwangerschaft vorliegt, kann es eine Aussagekraft haben.

6

Hallo bei meinem man hatte es auch nicht geholfen wir waren bei einer hömopatin die bei ihm festgestellt hat das er sproßpilze hatte und hat ihn behandelt und sie meine das der körper keine vitamine aufnehmen kann wen es befallen ist (waren bei vielen hautärzten und keiner konnte ihm helfen er hatte sehr viel abgenommen war kapput und komische ausschläge) ist jetzt 1jahr her und spermin haben sich auch bischen verbessert ,für insemination reicht es da auch aufgearbeitet wird meinte arzt.

7

meiner nimmt seit 1Monat Ortomol fertil plus und sagt das er recht schnell gemerkt hat das sich was tut!! Seine #schwimmer schießen nun viel schneller raus als früher und auch die Spermafarbe ist viel klarer geworden!! Klumpen sind auch fast weg!
Er nimmt aber auch jeden Abend 2Eß Brennesselsamen!

lg

8

Meinem Mann wurde letztes Jahr auch Orthomol fertil plus empfohlen, welches er dann auch genommen hat.

Beim 2. SG hat sich leider nichts verbessert.

Unser neuer Urologe/Androloge meinte, dass es reine Geldmacherei wäre. Dieses Medikament sei viel zu überteuert und kann durch ganz normale Vitamine ersetzt werden.

LG fasike

Top Diskussionen anzeigen