bin verwirrt, wer hat rat???

Hallo,
brauche dringend rat!

Kurz zu meiner Vorgeschichte:

18.05.2010 - Beginn mit Downregulierung (1 Einheit Diphereline subkutan)
27.05.2010 - Mens
10.06.2010 - Beginn mit Stimulation (3 Einheiten Menogon 75 intramuskulär und 1 Einheit Diphereline subk.)
16.06.2010 - 1 Ultraschall (leider bei Vertretungsarzt, er sagte nur nichts nennenswertes zu sehen, mit Kiwu Klinik telefoniert und Erhöhung der Menogon Einheit auf 2 Vormittags und 3 Abends)
18.06.2010 - 2 Ultraschall (wieder bei Vertretungsarzt da ja Deutschland gespielt hat und wieder keinen genauen Angaben erhalten außer Endometrium bei 10mm und wieder mit Kiwu Klinik telefoniert und die meinten, das könne nicht sein bei gut aufgebauter Schleimhaut angeblich keine Follikel!!! Also Termin am 20.06. zum Ultraschall in Klinik)
20.06.2010 - Tatsächlich Follikel:-p:-):-) (Zwar nur 3 links und 2 rechts aber alle um die 10mm größter war 10,8 soviel zu dem Thema nichts nennenswertes zu sehen 2 Tage zuvor!!!)
21.06.2010 - Blutuntersuchung da es mir sehr schlecht ging mit den Medis und Abends dann leider das "AUS" für unsere 1 ICSI da ich eine sogenannte Kontrareaktion von den Medis hatte
22.06.2010 - 01.07.2010 - 10 Tage 1 Tablette Dupaston damit alles richtig Abbluten kann
und jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
Am 01.07. bekam ich Abends minimale Schmierblutung aber so wenig, dass es nur am Toipapier zu sehen war, da dachte ich schon, jetzt kommt die Mens!!! Aber auch am Freitag nichts von Mens nur minimal so wie hellbrauner Schleim am Papier und das ging bis Dienstag morgen (also 5 Tage aber sooooo wenig!!!), dann am Dienstag morgens am Toipapier etwas Blut aber wieder sehr wenig und seitdem nichts mehr, weder Blut noch dieser hellbraune Schleim!!!!!#gruebel
Kennt das jemand??? Muss ich mir Sorgen machen??? Wieso keine richtige Mens da ich doch Tabletten dafür bekommen hatte???
Hatte bei der Schmierblutung (wenn es sowas überhaupt war, da es ja so wenig war) keinerlei Mensanzeichen.

Sorry für das lange #bla#bla

Lieben Gruß
hep24:-)

1

Hallo
Das ist normal nach einer abgebrochenen ICSI. Je nach "Frau" kann es sogar sehr lange dauern bis endlich mal eine Blutung durchkommt. Ich musste mal auf meine Regel 14 Tage warten. Selbst der Folgezyklus war mit 8 Tagen Verspätung noch nicht normal.

Vielleicht versucht ihr einfach das nächste mal andere Medis: Puregon auf jedenfall bestehe auf ein anderes Protokoll.

Leider würfelt so eine Behandlung den Körper arg durcheiander. Was ich auch abklären würde ist ob du evtl eine Zyste jetzt hast. So was geht leider auch sehr schnell.

lg

Top Diskussionen anzeigen