Zysten nach Clomi - und jetzt?

Hallo ihr Lieben!


Wie schon gepostet, hab ich eine ordentliche Überstimmu nach Clomi-
jetzt wurden heute beim Kontroll-US drei Zysten (alle etwa 4x4 cm) entdeckt.

Als ich fragte, ob die jetzt von selbst weggehen, meinte die FÄ,
sie hoffen es..#gruebel

Könnt ihr mir sagen, wie das normalerweise abläuft..?

Wenigstens wurde mir gesagt, dass eine SS dadurch nicht ausgeschlossen ist...#schwitz


Danke für eure Antworten!#blume

LG
juella

1

Also ich hatte auch nach meinem 2. versuch mit Clomifen eine Zyste am Eierstock- die ging nach einiger Zeit von alleine weg. Dieses blöde Ding hat nur den SST positiv gemacht- also nicht drauf reinfallen. Hatte damals auch allte total auser häuschen gebracht. und als ich dann beim arzt war meinte er, dass wär nur die Zyste. Bin jetzt gerade in meinem letzten Clomifenzyklus (10. Tag) und hoffe dass diesmal gut geht.


Lg

2

boaaa wie viel clomi hast du den genommen ich hatte eine zyste und die ging mit der nächsten mens ab.du musst jetz sicher erst mal ein monat pause machen und warten bis di e zysten weg sind.hab noch nie gehört das wer von clomi ne überstimmu hat komisch#schein

3

meintest du jetzt eben mich wegen dem positiven SST?? das steht in jeder beschreibugn drin vom SSt, dass zysten und geschwüre das Testergebnis positiv machen. :)

4

Tja, der Oberarzt, der extra zu Rate gezogen wurde, hat gesagt, dass

er so etwas erst ein einziges Mal erlebt hat: und das war 1988#schock!!!


Sie können es auch nicht glauben, weil es super selten ist und ich mit

1 !!!!! Tablette pro Tag so reagiere!


Extrem geschwollene ES, Gefahr von Stieldrehung der EL, Schmerzen beim

Gehen, Stehen, Sitzen, usw....

Hoffe nur, dass der BT heute gut ausfällt (Niere, Leber, Gerinnungswerte),

damit ich nicht noch zB Heparin spritzen muss..#gruebel


Aber meine größte Sorge sind echt die Zysten, weil sie mir echt groß erscheinen (kann keine Jeans mehr tragen!).


Danke für eure Einschätzung!:-)

LG
juella


weitere Kommentare laden
10

Hi

Ich ahbe auch clomi genommen ....und ne Zyste dadurhch bekommen ,leider keine SS die Zyste sollte mit der nächsten Mens abgehen ist sie aber nicht sondern größer geworden... jetzt muss ich Pause machen und warten bis sie weg ist ;-)

Es muss nicht sein das sie mit der Mens abgeht ...


Liebe Grüße

11

Die Hoffnung stirbt zuletzt;-)!


Nein, ernsthaft, hoffe jetzt trotzdem erstmal, dass sie so weggehen...
Was anderes bleibt mir ja auch gar nicht übrig! :-)


Drücke dir die Daumen#pro, dass deine Pause nicht zu lange dauern muss und bald alles wieder ok ist!

LG#blume
juella

14

Ich habe nach meinen beiden Clomizyklen auch jeweils Zysten bekommen. Musste dann einen Monat die Pille nehmen. Mit der Mens waren sie dann zum Glück immer weg. Es ist nicht selten das man unter Clomi Zysten bekommt.
Bin nun auf Puregon umgestiegen.

Top Diskussionen anzeigen