TSH-Wert / L-Thyroxin, wer kennt sich aus??

Hallo alle zusammen,#winke

vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Mein Partner und ich versuchen schon seit längerem schwanger zu werden, bisher klappte es nicht. Ich habe meine Schilddrüsenwerte untersuchen lassen und das Ergebnis war, dass mein TSH-Wert zu hoch ist. #schmoll

Ich soll nun L-Thyroxin 75mg nehmen um den Wert zu senken.
Kann ich das Hormon ohne bedenken einnehmen? Ist das richtig, dass ich Folsäure (Femibion800) zusätzlich weiter nehmen soll?

Nach drei Monaten soll der Wert wieder getestet werden. Was wenn ich eher schwanger werde, ich habe gehört eine falsche Dosis könnte zu einer FG führen?

Sorry, ich bin etwas verwirrt und kenne mich mit diesem Thema gar nicht aus. Bin euch für jede Hilfe dankbar.

LG engel1305

P.S. Gibt es eine Rubrik wo ich mich allgemein vorstellen kann?

1

Hallo,

das L Thyroxin hat nix mit deinen Vitaminen und Ergänzungspräparaten zu tun. Jedenfalls nicht mit Folsäure. Das mit dem Jod hab ich nicht verstanden, deswegen hab ich nur Folsäure ohne Jod genommen.

Normalerweise muss dein TSH in der Anfangszeit engmaschig kontrolliert werden, um auch die optimale Dosis festzustellen. #pro

Wie hoch ist denn dein TSH? Bei einer latenten SD- UF ist die Wahrscheinlichkeit einer FG ziemlich gering, soweit ich weiß. Eine FG wird aber nicht von den Tabletten kommen.

#blume LG nigna

3

Huhu nigna,

Danke für deine Hilfe ............

Hm ja mit dem Jod ist so eine Frage, ich nehme ja die Femibion 800 das ist Folsäure mit Jod!? Ob das mal so richtig ist?

Mein Wert ist 3,2. Der Arzt meinte, ich hätte noch keine UF wäre nur etwas da dran. Und für den KIWU müsste der Wert optimaler Weise bei 1,0 sein.

Also ist es am besten, die Medikation erst mal so zu nehmen und abwarten was passiert, und nach max. 3 Monaten zur Kontrolle und sich ggf. neu einstellen lassen. Sollte ich vorher schwanger werden, kann ich ja direkt zum Arzt gehen und den Wert sofort kontrollieren lassen.

Hast du Nebenwirkungen?

10

Also hast du auch nur ne latente SD UF. #pro Da wirst du keine Nebenwirkungen haben.

Wenn du wegen dem Femibion unsicher bist, dann steig doch auf Folio um.
Viel Erfolg! #klee

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,

die Schilddrüse stellt sich in der Regel ziemlich schnell ein. Wenn du Schwanger wirst, müssen deine Werte eh Regelmäßig kontrolliert werden, da es sein kann, dass der Bedarf anders ist als sonst. Folsäure musst du auf jeden Fall weiter nehmen. Solange du keine Antikörper hast, kannst du auch bedenkenlos Präparate mit Jod weiter nehmen. In der Regel wird ja nicht nur der TSH-Wert bestimmt, sondern auch die Antikörper. Wenn es da Auffälligkeiten gegeben hätte, hätte man dir bestimmt schon was gesagt.

Mach dir keine Gedanken und noch ein schönes Wochenende:-D,
nessie

4

Hi nessie,

das ist ja lieb von dir. Danke schön!

Ok, also kann ich die Femibion 800 auch mit Jod einfach weiter nehmen.

Supi, Danke!

LG

5

Hi,

Der ideale TSH-Wert bei KiWu liegt zwischen 0,35 und 1,0.

Du solltest dich auch nicht alleine auf den TSH-Werte verlassen, sondern in erster Linie auf fT3 und fT4. FT3 und FT4 sind sogar noch wichtiger,da dass diese die Schilddrüsenhormone sind :-) Und vor allem wurde auf Antikörper getestet?

Wenn bei dir nicht auf Antikörper getestet wurde, dann such dir einen Arzt der dies tut, beispielsweise einen guten Endokrinologen. Wenige FÄ haben auch eine Endokrinologin mit in der Praxis. Ein "normaler" Hausarzt ist da nicht die richtige Adresse.

Hashi kann man über die Antikörper TPO-AK und Tg-AK nachweisen, außerdem ist es ratsam die SD mal schallen zu lassen bei einem guten Endokrinologen oder Radiologen, auch dabei kann es Hinweise auf Hashi geben .
NUR wenn Hashi nachgewiesen ist, muss man auf Jod verzichten, da dieses die Entzündung zusätzlich anheizen würde. Bei einer "normalen" UF ist die Gabe von Jod ok

vlg

6

WOW yellowsunflower,

dies nenne ich mal eine kompetente Antwort, lieben Dank dir!

Also mein FT3 ist 3,5 und mein FT4 ist 14,7 liegt wohl in der Norm!?

Ich war ja bei einem Nuklearmediziner, SD wurde geschallt und geröngt. Habe noch einen kleinen kalten Knoten, der sollte mich aber nicht beunruhigen, den habe ich schon etwas länger. Er ist so geblieben nicht gewachsen.

Was bedeutet wurde auf Antikörper getestet? Also Hashi habe ich wohl nicht, sonst hätte der Arzt es ja in seinem Bericht geschrieben, ich denke das kann ich ausschließen. :-)

Also meinst du auch mein Wert ist zu hoch ich sollte die Hormone nehmen?!

LG

7

Hab noch etwas vergessen der TPO-AK ist < 10 , ich denke das ist auch i.o.

LG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen