Schilddrüse TSH 2,27 bei Kinderwunsch zu hoch?

Hallo,

wegen der 2.IVF (folgt im Oktober 2010) wurden bei mir die Schilddrüsewerte überprüft: Ergebnis TSH 2,27.

Ist der Wert nicht zu hoch, denn im Internet habe ich gelesen, dass der TSH-Wert bei Kinderwunsch unter 1 sein sollte. Die Kiwu-Praxis meint auch, dass alles bis 2,6 O.K. ist. Jetzt bin ich aber ratlos...

Was meint ihr, sollte ich den Wert vor der 2 IVF mit Tabletten einstellen lassen? Ich nehme sonst keine Tabletten für die Schilddrüse und habe auch noch nie welche genommen.

Ist schon jemand mit einem TSH-Wert von ca. 2,27 schwanger geworden und hatte dann auch keine Fehlgeburt? Ich hatte ja schon 2 Fehlgeburte bis jetzt und habe gelesen, dass der TSH-Wert auch mit den Fehlgeburten zu tun hat.

Gruß,
ratusca

1

Hallihallo,..

bei mir wurde vor meiner ersten Schwangerschaft, eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, die wurde dann eingestellt, und so wurde ich schwanger. Jetzt basteln wir (naja,) an dem 2. Kind, wurde untersucht und man sagte mir mit meinem Wert von 1,19 kann ich schwanger werden, als wenn ich keine Schilddrüsenunterfunktion hätte. Mein Arzt meint, der Wert soll schon ungefähr bei 1 liegen...

Hole Dir eine 2. Meinung ein, ist auch nicht schlecht..

Hoffe, Dir geholfen zu haben.
viel Geduld (ein halbes Jahr kannst Du rechnen, bis die Medi Wirkung zeigen..

Bei Fragen gerne anmailen

Charly..

2

hallo
ein TSH-Wert bis 2,5 ist völlig ok, es sei denn du hast eine Schilddrüsenüber- oder unterfunktion. dann sollte der TSH-Wert um die 1 sein!

3

Hi

Ich hatte 2,9. Mein Hausarzt meinte: Super, noch im Rahmen.
Kiwuklinik sagte: Nö, zu hoch. Muss auf 1,5 runter!

Also habe ich Tabletten bekommen und zack, die Werte sind Kiwuklinikgerecht.

LG

Top Diskussionen anzeigen