Eisprung soll noch kommen - nach ZT 40???

Guten Morgen zusammen,

warte Sehnsüchtig auf meine Mens, damit ich endlich mit der Stimu starten kann.
Nun bin ich an ZT 40 angekommen und keine Mens in Sicht. War gestern in der KIWU zu US und Blutkontrolle um zu klären, was Sache ist und ob die Mens ausgelöst werden soll.

Aussage nach Bluttest: brauch nix auszulösen, die Mens kommt in ca. 10- 14 Tagen#kratz von selbst.

Auf meine Frage, ob denn der ES dann noch käme oder wie meinte die Helferin, ja der käme noch.#kratz

Das ist doch Schwachsinn oder?#schock

Beim US hat man viele Follikel gesehen, auch einige größere (also richtig schönes PCO :-( ) und eine tolle Schleimhaut. Habe da aber nicht weiter gefragt weil mir eigentlich klar war, dass es nix is mit ES diesen Monat.

Kann mir hier jemand was dazu sagen?

1

Bei mir gab es Zeiten, wo mein ES auch an ZT 40 und später kam. Das ist schon möglich, gerade bei PCO.
Entweder laut BT war der ES schon oder steht kurz bevor, wenn die Klinik meint, dass die Mens in 10-14 Tagen kommt!


LG
Hasi

2

Hi!

Also bei mir kam der Es auch 8 Tage zu spät, als niemand mehr damit rechnete. Klar ist ZT 40 ein längerer Zeitraum, aber mit PCO ist alles möglich :-)

LG
Anto#blume

3

Hallo !!!
Klar kann das sein !!!
Ich hatte meinen ES am ZT 42 , hatte nicht mehr damit gerechnet , da die Kiwu Klinik in Do nach 16 Tagen Gonal F ohne ein einzigen Follikel , den ersten Versuch GV nach Plan ,abgebrochen hatte !!!!
Es hieß ist nichts mehr zu machen , meine Reserven sind so gut wie aufgebraucht , selbst die höchste Stimmu würde nichts mehr bringen !!!! Und nun hatte ich am ZT 57 positiv getestet , ja ich bin in der 7 SS Woche !!!
Also Kopf hoch !!!! Alles ist möglich !!!
LG: Tina

4

ZT 40ig ist doch noch richtig gut mit PCO. Ich kenn das eher so um den 120ZT rum ;D

Also Kopf hoch, kein grund zum verzweifeln...

Top Diskussionen anzeigen