TSH 2,22 ist das zu hoch?

Habe bis vor ein paar Jahren T-Thyroxin 100 genommen, ca 25 Jahre lang, dann sagte der Arzt , nach einem szintigramm(?) es wäre nicht mehr nötig..jetzt liegt der Wert bei 2,22...ist das nicht zu hoch für Kinderwunsch? Das ist doch eine SD Überfunktion,gelle?

LG

Anette

1

Hi Anette,

ja das ist zu hoch, es sollte idealerweise bei Kiwu bei 1 liegen. Sofern keine SD Erkrankung vorliegt, wichtig ist aber auch das FT 3 und FT 4.

Geh am besten zur Szinti und Sono u lass dich vom HA oder Endokrinologen einstellen.

Lg
Jada

PS: Die SD wird leider oft vernachlässigt bei Kiwu

2

Hallo,

das ist nicht unbedingt ein behandlungsbedürfitger Wert.
Wie schon geschrieben würde, TSH ist allein nicht aussagekräftig.
Meine Werte schwankten von 2,x bis 5,x.
L-Thyroxin hat aber bei mir mehr kaputt gemacht in Sachen Zyklus, als das es geholfen hätte.

Von daher:

Lass anständig Werte abnehmen, Antikörper nicht vergessen.

LG, Linda

3

Guten Morgen,

also mein TSH Wert lag kurz vor der Punktion bei 2,48 - ich habe mir auch die Frage gestellt, ob das zu hoch ist und es deshalb evtl. nicht klappen könte. In der Kiwu wurde mir gesagt, daß der Wert noch ok ist und ich mir keine Sorgen machen soll - die Icsi hat trotzdem geklappt!!!

Also: Frag noch einmal nach, wenn du dir nicht sicher bist, aber ich glaube der Wert ist noch im Rahmen!

Gruß
Alex

4

Hallo,

wenn du kein Hashimoto hast, ist der Wert okay.
Wenn ja wäre 0,5-1 besser.
Falls du nicht bei einem Endokrinologen bist, solltest du dich von einem einstellen lassen.

LG
nilifer

Finde deine Visitenkarte klasse, lass dich nicht unterkriegen! #ei

Top Diskussionen anzeigen