Punktion und transfer

Halloooo Mädels,


ich will im September die Icsi machen lassen ...

wie schaut es beim transfer und bei der punktion aus ... bekomme ich eine nakose ...#kratz

In der KIWU meinten sie das sie den Muntermund ein bisschen dehnen müsten...wenn sie den transfer durchführen

hat jemand damit schon bekanntschaften damit gemacht ...#zitter


Wenn ich daran schon denke wird mir schlecht .....#schwitz


ich danke jetzt schon #herzlich für euer lieben antworten ...seid gedrückt #kuss

1

Hallo,

bei mir wurde die PU unter kurzer Voll-Narkose durchgeführt, was wohl auch normal ist. Vom Transfer merkt man eigentlich nicht wirklich was, vielleicht ein kurzes Zwicken - ist aber auch nicht schlimmer als eine normale gyn. Untersuchung.

Also alles halb so wild...

2

leider ist es von Frau zu frau
von Transfer zu TF sehr unterschiedlich
bei mir waren die 3 TFs und PUs total anders...
hatte viele Probleme, anhaken der Portio ...


Wünsch dir alles gute

3

Hallo,

ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: PU unter Narkose, TF fühlt sich wirklich nicht groß anders an, als eine normale Untersuchung.

Gruß Lucccy

4

Ja, ich bekam eine kurze Narkose die ungefähr 15 min. andauert. War schnell weg und wachte wieder schnell auf. Alles unkompliziert und total nicht schlimm - war auch soooo nervös und im Nachhinein denk ich mir ich hätte es nicht sein müssen.

LG und viel Glück DIR!

Sabrina mit #ei#ei

Top Diskussionen anzeigen