Fruchtbarkeitsmassage, TCM usw

Hallo zusammen,

da ja letzte Woche meine 1. ICSI negativ zu Ende gegangen ist und ich nun erst mal 2 Monate Pause machen soll bis zur Kyro und ich in der Zeit nicht so ganz untätig sein wollte, hab ich mir überlegt mir mal das Buch von Birgit Zart über Fruchtbarkeitsmassagen zuzulegen.
Nun meine Frage, wie und wo kann man das denn bekommen? Ich hab es weder bei amazon noch bei ebay gefunden........ :-(
Gibt es das Buch gar nicht mehr?

Dann dachte ich auch noch, ob es vielleicht helfen könnte, wenn mein Mann und ich es mal mit Akkupunktur versuchen, oder zumindest ich, ob das evt auf die Kyro nen positiven Einfluß hat? Hat da jemand Erfahrung? Wie findet man denn da die entsprechenden Adressen, also jemand der sich mit Akkupunktur bezüglich Fruchtbarkeit/ICSI/Kyro auskennt?

1000 Dank für eure Hilfe #herzlich

LG Jennifer #blume

1

Hallo Jennifer,

also ich habe es vor 2-3 Monaten noch bei AMAZON gekauft #kratz

Vielleicht gehst Du einfach zum Buchhändler um die Ecke und bestellst es ? mach ich meistens so, wenn ich ein Buch im Net nicht finde.

LG! Katrin

2

Hallo Jennifer,
ich glaube, dass es momentan Lieferschwierigkeiten gibt mit dem Buch von Biggi. Soweit ich weiß, wird es im Mai/Juni eine neue Auflage geben.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.

LG Sabine

3

Hallo Jennifer,

die ISBN Nummer ist 978-3-7205-2808-5

ich würd in einen Buchladen gehen und es mir dort bestellen, wenn es dort verfügbar ist kann man das meist morgens bestellen und es nachmittags abholen, ist jedenfalls hier bei uns so...

viel Erfolg damit

LG
Christiane

4

Vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten :-)
Dann werd ich mal im Buchladen fragen und wenn nicht muss ich wohl auf die neue Auflage warten.......
Einen schönen Sonntag noch!
LG Jennifer #liebdrueck

5

hallo jennifer.....

hab da was gefunden,was deine wartezeit auf das buch vielleicht ein bissl verkürzen kann!!!!

http://www.kinderwunschhilfe.de/index.php?id=93

eine kurze einleitung dazu!!!!!

vlg

6

Hallo
Mein FA hat bei mir schon mal Akkupunktur gemacht. War eigentlich auch erfolgreich.
Also würde ich dir schon empfehlen zur nächsten Kyro eine Akkupunktur dazu zu machen, denn dies erhöht die Chancen auf Einnistung.
Ich habe es leider nicht gemacht bei unserer ICSI und dann war es negativ.
Warum muss man da immer solange warten bis es wieder losgeht?
LG Isane

7

Liebe Jennifer,

ich weiß aus sicherer Quelle, dass Biggis Buch wieder neu aufgelegt wird; vereinzelt kannst du es bei Amazon oder Tauschticket noch ergattern.

Parallel zur Fruchtbarkeitsmassage sollten Du und Dein Mann über eine sanfte Entgiftung nachdenken, da unsere Geschlechtsorgane sehr anfällig gegen Schlacken sind.

Akupunktur unterstützt weiterhin, die (Energie-)Balance im Körper wieder herzustellen.

Wenn Du magst, kannst du auf meiner Seite zur Fruchtbarkeitsmassage ein paar Hintergrundinfos lesen:
http://heilpraktiker.claudiapfeiffer.com
(Die Infos zum Buch hast du auf Birgit Zarts Website www.die-fruchtbarkeitsmassage.de sicher schon gefunden)

Alles Liebe,
Claudia

P.S. Vielleicht gibt es eine von Birgit ausgebildete Therapeutin in Deiner Nähe, die Dir und Deinem Mann die Fruchtbarkeitsmassage anleiten kann - denn wir Therapeutinnen kombinieren die Massage mit einem besonderen aromatherapeutischen Frauenöl.

Top Diskussionen anzeigen