10 kg in 3 Wochen zugenommen, aber laut Arzt nicht schwanger

Hab mal eine Frage an euch.

Also meiner Freundin ihrer Schwester hat in den letzten 3 Wochen -10 kg zugenommen, von Kleidergröße 38 auf 44. Sie hat einen richtigen runden Bauch bekommen. Hat auch zur Zeit ihre Tage. Wir vermuten sie könnte schwanger sein, aber laut Arzt heute mittag, finden sie im Ultraschall nichts.
Was meint ihr dazu? Sie hat sich jetzt für am Mittwoch noch einen Termin bei einem anderen Arzt gemacht.

Was meint ihr dazu? Kennt jemand das?

1

sorry, aber 10kg in 3 wochen wäre auch bei einer bestehenden schwangerschaft viel zu viel...


lg

2

Hallo

also 10 kg sind schon echt viel in 3 wochen.. da muss sie aber einige gegessen haben... vorallem in der früh ss nimmt man auch nicht soviel und schon garnicht so schnell zu ...

bin jetz das 2 mal schwanger und hab am anfang garnicth zugenommen dann erst ab der 20 ssw und auch ganz langsam .... und diemals 10 kg in 3 wochen lol

also ich denk des es natürlich sein kann das sie schwanger ist, aber auch dann wäre es schon recht unnormal .... is also kein anzeichen für eine ss..... und wenn der test und der doc sagt sie ist es nicht denk ich auch das sie es nciht ist

lg martina

3

haste schon einmal deine Schilddrüse untersuchen lassen?

4

Ich wieso ???

Ich hab keine 10 kg in 3 wochen zugenommen ... noch nie auch in der ss nicht

lg Martina

5

Hallo,
vielleicht hat sie einfach zu viel gegessen? Oder es stimmt etwas nicht mit Ihrer Schilddrüse, oder hat sie mit dem rauchen aufgehört?
Schwanger - auch weil der Arzt nix findet (!) - wird sie dann wohl nicht sein.
Hat auch nicht wirklich viel hier im fortg. Forum zu suchen, sorry.

6

Also Gewichtszunahme ist ja nun nicht wirklich ein Schwangerschaftsanzeichen #kratz
Wenn sie ihre Tage hat und der Arzt auch nichts sieht, warum sollte sie dann schwanger sein??

Ich hab in 35 Wochen Schwangerschaft grad mal 10 kg zugenommen, ich kann da keinen Zusammenhang zwischen Zunahme in 3 Wochen und SS erkennen.

Entweder sie hat schlicht viel zuviel gegessen oder ihre Hormone (Schilddrüse!) spinnen, da sollte sie lieber zum Internisten gehen, nicht zum Frauenarzt.

viele Grüße
Tina

7

Also selbst in einer Schwangerschaft nimmt man nicht 10KG in 3 Wochen zu!! Das haben die anderen ja schon gesagt. Aber auch alleine durch Essen kann ich mir diese extreme Gewichtszunahme nicht vorstellen.... #kratz

Eine Freundin von mir hatte mal eine Zyste, die sich mit Wasser gefüllt hat. Die wurde megaschwer, nachher wog alleine die Zyste um die 10 KG und vor der OP sah sie auch aus wie im 7. Monat schwanger. Aber in welcher Zeit die Zyste jetzt bei ihr gewachsen ist, weiß ich auch nicht.

Oder vielleicht ist Deine Freundin ja auch scheinschwanger? #kratz

LG
Sunny

Top Diskussionen anzeigen