Utrogest vaginal - Mens-Beschwerden....

Hallo,
ich muß 3x täglich 2 Utrogest vaginal nehmen, ist es bei Euch auch so, dass ihr die erste Zeit nach der Einführung diese mensartigen Krämpfe habt und dann hören diese wieder auf. Bei mir ist es immer einige Zeit nach dem Einführen und dann hört es wieder auf bis zur nächsten Einführung....

Ich mache mich so langsam echt kirre, von Tag zu Tag höre ich mehr in mich herein....

Kann es eigentlich auch sein, dass die Beschwerden heftiger sind wenn man weniger trinkt? Ich bemühe mich zwar immer viel zu trinken, aber es ist nicht jeden Tag gleich.

Danke für Rückmeldungen.

1

hallo dunki. statt utrogest nehme ich duphaston , sind tabl. und ich habe deine beschwerden nicht .
wenn du wenig trinkst verstärkt es sicher die beschwerden , meine empfehlung fürs trinken laut klinik liegt bei 3-4 liter . die schaffe ich zum glück auch
glg susann71

2

hallo dunki
bei mir ist das auch so.ich nehme morgens 3 kugeln und abends drei,danch ist mir auch immer übel.
versuche ganz viel zu trinken dann wird es wirklich besser.
bin grad in der 2 icsi p+4 t+2
drück dir die daumen

Top Diskussionen anzeigen