Frage zur Zuzahlung bei hormoneller Stimu?

Huhu Mädels,

habe mir gerade meine Medis aus der Apotheke geholt und ich habe nämlich noch knapp 40€ zahlen müssen. Dabei dachte ich, dass bei einer hormonellen Behandlung (ohne IVF und ICSI) das komplett die KK bezahlt?!

Erst sollte ich schlappe 230€ zahlen, das kann aber nicht sein, oder?

Auf dem Rezept stand extra: KEIN EIGENANTEIL.

Und war das dann jetzt richtig, dass ich dennoch 40€ zahlen musste?

Danke für eure Hilfe.
LG Dani (die im nä. Zyklus starten wird :-) )

1

wollte gerade die gleiche Frage stellen....

2

was musstest du denn zahlen?

3

Hallo,

bei Stimu müssen nur die Rezeptgebühren gezahlt werden.

LG
S.

4

Hallo

Also ich werde auch demnächst mit hormoneller Behandlung starten. Habe Predolon 600 UI verschrieben bekommen, und ich mußte nur 10 € statt 354 € bezahlen... auch die Auslösespritze hatte ich nur 10% vom regulärem preis bezahlt... Hoffe ich konnte dir helfen

5

ist das generell so, oder nur in einigen Fällen?

6

okay, dann kommt das mit meinen Kosten ja irgendwie hin. dennoch werde ich am MO noch mal nachfragen und dann in der apotheke noch mal fragen.

sehr komisch, dass es da immer einen unterschied geben muss, oder?

7

Hallo,

das war sicher die Rezeptgebühr. Das ist dann schon logisch. Du hattest sicher mindestens 4 Packungen Medis? Es gilt pro Medi: 10% vom Preis, mindestens 5, maximal 10EUR.

Gruß Lucccy

8

hallo? ist das denn generell so, dass nur die Rezeptgebühr bezahlt werden muss, oder sieht die Zuzahlung von Fall zu Fall anders aus?

9

Hallo,

es kommt auf die Behandlung an. GV nach Plan und Medis dazu sind ganz normale Kassenleistung. Sobald es künstliche Befruchtung wird, wie IUI, IVF, ICSI, trägt man als Patient 50% der Kosten (Medikamente und Behandlung).

So kann es sein, dass man für ein Medikament mal 10EUR und mal 100EUR zahlen muss.

Gruß Lucccy

10

Hi,

weiß ja nicht um welche Medis es sich handelt, aber ich musste bei Clomifen (auch hormonelle Stimulation) lediglich die Rezeptgebühr 5€ bezahlen.

LG
Jacuqeline mit Lana 3 Jahre + #schrei Knuddelchen2, 5. SSW

11

Hi!
Denka auch das ist der eigenanteil.
Musste damals auch je medi 5-10 euro rezeptgebühr zahlen.
Weiß ja nich ob da vielleicht noch Folio oder so bei war, das musst du dann komplett bezahlen, ca 10 euro.
Drücke dir die Daumen.
LG Anja

12

Hallo Anja,

ja, das waren drei Packungen (2x gonal F und 1x Predalon), Utro (das zahlt man ja selbst) und Vitamin C+Zink( damit ich endlich mal wieder gesund bleibe)

daher kommt es schon hin.

Danke für eure HIlfe.
Dani

Top Diskussionen anzeigen