Eileiter durchpusten

Hallo Mädels,

Also bei mir wurden vor über 3 Jahren die Eileiter duchpusten und direkt einen Monat später wurde ich schwanger.

Jetzt wollen wir ein Geschwisterchen für meine Tochter aber es will wieder nicht klappen.

Ich würde gerne wissen, ob die Eileiter wieder zu sind obwohl sie ja mal durchpustet worden sind.

Sorry fürs viele#bla#bla

Danke im voraus für eure Antworten(wenn überhaupt um diese Uhrzeit)

1

Hallo
Kann schon sein das sie wieder verklebt sind oder wie man das nennt.

Spreche das doch mal bei deinem FA an ob man diese Behandlung wiederholen kann. Ist ja immerhin schon 3 Jahre her.

Oft gibt man Frauen x Monate Zeit um schwanger zu werden bevor das gleiche Problem wieder auftritt.

Alles Gute

2

Hallo,

erstmal Danke für die schnelle Antwort#herzlich

Mein FA hatte vor Monaten eine verklebung am rechten ES festgestellt.Hat mir Antibiotikum verschrieben und Tschüß.

Wir sollen es einige Monate so versuchen und wenn es nicht klappt kann man ja immernoch was machen hat er gesagt.

Ich will aber nicht wieder so lange warten wie,s letzte Mal.

Damals war auch ich die jenige die gesagt hat, ich möchte gerne das man die Eileiter auf durchgängigkeit prüpft.

Ein MOnat später war ich schwanger.
Knappt 2 Jahre gebrauch bis es geklappt hat.

LG

3

Ich habe 4 Jahre gebraucht bis ich es selbst in die Hand genommen habe und es einfach gefordert habe.

Ich habe zb Frauenärzte angerufen ihnen meine Geschichte meine Ängste/Gedanken erzählt und gefragt ob sie ohne weitere Untersuchungen mir eine Überweisung ins Krankenhaus für eine Bauch-Gebärmutterspiegelung ausstellen.

Kein Mensch kann dir nämlich verbieten den Frauenarzt zu wechseln bzw zu zwei verschiedenen zu gehen. Du hast nämlich freie Arztwahl.

Meistens war das Verständnis sehr gross und sie haben gesagt kommen sie vorbei wir machen die Überweisung.

Trau dich es kann nur gut für dich ausgehen bin ich mir sicher.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen