Kryo- weiss jemand wie lange das AUFTAUEN DER EZ dauert

Hallo,
wie lange dauert denn das AUFTAUEN der Eizellen, 2 Stunden, einen halben Tag,....

Habe leider beim googeln keine Antwort gefunden.

Kennt sich jemand aus?

LG
DUNKI

1

Bei meiner Klinik ist das so:

Du bekommst einen Transfer Termin und am gleichen Tag wird aufgetaut. Melden sie sich nicht kannst du ganz normal zum Transfer Termin und es "lebt" mindestens noch eine Eizelle. Geht es schief wirst du auf jedenfall am nächsten Tag angerufen evtl sogar noch am Abend wenn das auftauen morgens war. Sicher kann man nie sein den eine Eizelle kann das auftauen überleben aber auch die Teilung einstellen.

Alles Gute

2

ich klink mich mal ein..habe im märz meine 1. kyro.

die kyros werden doch im vorkernstadium eingefroren. wenn die dann am auftautag transferiert werden, sind die ja viel früher "drin" als frisch bei einer icsi. oder hab ich einen denkfehler?

gibts bei ner kyro auch die möglichkeit eines blastozystentransfers??

3

Du hast einen Denkfehler.

Transfer kann am 3 Tag stattfinden oder am 5 Tag (Blastozyste) ob der Auftautag jetzt mitgezählt wird weiss ich leider nicht mehr genau. Bei uns war immer das Wochenende dazwischen.

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

bei mir wurden die Eizellen morgens aufgetaut, und am Mittag hatte ich schon die Nachricht wieviele überlebt haben. Bei mir waren es beim ersten Mal keine und beim zweiten Mal dann alle.

LG Schnuggel

6

Hallo..:-)
hatte heute auch Kryo-TF!
Letzten freitag war ich beim ersten US und nachdem alles gut aussah wurde zwei eisbärchen aufgetaut, samstags kam dann der anruf der biologin und mir wurde mitgeteilt, das nur ein eisbärchen überlebt hat. habe mir dann schnell das ok vom arzt geholt und noch zwei auftauen lassen...nach einer stunde rief die biologin wieder an...beide hatten das auftauen überlebt!!! Demnach würde ich sagen-nur eine stunde!

Lieben gruß:-)

Top Diskussionen anzeigen