Immer nur Windeier!?!?

Hallo ihr, hab mal eine Frage und hoffe ihr könnt mir helfen! Wir versuchen seit letztes Jahr schwanger zu werden. Hatten in der Zeit zwei natürliche Abgänge 6SSW und 7SSW. Beide Male nur zu kleine Fruchthöhlen zu erkennen, die sich dann nicht weiter entwickelten und dann setzten auch immer schon bald Blutungen ein. Diesmal bin ich wieder in der 6SSW und man sieht diesmal sogar nicht mal eine Fruchthöhle und seit gestern wieder Blutungen.
Also meine Frage ist nun, wie es für uns weiter geht? Muss ich bei drei Windeiern davon ausgehen das es was Genetisches ist? Was wird da gemacht? Wer ist für sowas zuständig und wie teuer sind Künstlichebefruchtungen und was für Verfahren gibt es? Danke für eure Antworten!
Liebe Grüße! Nadine

1

Hallo,

es tut mir leid, dass ihr schon so viel durchmachen musstet.

Ihr solltet auf jeden Fall in eine Kiwu-Praxis gehen.
Nach mehreren FG's könnt ihr folgende Untersuchungen machen lassen:
- Chromosomenanalyse (wird bei der Humangenetik gemacht)
- immunologische Untersuchung (z.B. bei Frau Reichel-Fentz in Kiel)
- Untersuchung auf Gerinnungsstörung
- falls es sinnvoll sein sollte, IVF mit Polkörperdiagnostik
- und sonst alles übliche, was für eine Schwangerschaft wichtig ist an Hormonen -Schilddrüse, Progesteron usw.

2

Hallo Nadine,

ich würde auch diverse Untersuchungen machen lassen. Bei mir wurde nach 2 FG's eine Blutgerinnungsstörung festgestellt. In der 3. Schwangerschaft musste ich deshalb von Anfang an Heparin spritzen. Unser Sohn ist jetzt 2 1/2 Jahre alt. Im November hatte ich wieder eine FG - das war aber wohl einfach Pech.

Also, lasst euch untersuchen!
LG Sandra

Top Diskussionen anzeigen