Erfahrung TSH und ICSI

Hallo Mädels,

ich brauch mal dringend euren Rat. Seid 2 Jahre oder so hab ich eine leichte Unterfunktion der SD. Nehme jeden tag Euthyrox 25....mein Wert hatte sich dann auf 0,59 eingependelt-eigentlich ja ideal.

Hatte im Oktober eine IVF und im Dezember eine ICSI. Jetzt hab ich mir die Woche Blut nehmen lassen wegen was anderem und wollte das TSH mit testen lassen.

Heute früh bekam ich das Ergebnis 3,6 #schock

Mein HA meinte es könnte vielleicht vom spritzen kommen#kratz

Hattet ihr das auch schon mal??? Dann kann ich gar keine Kryo machen lassen wenn die net passt, oder?

Bin grad echt ratlos. Vielleicht hat ja auch deswegen die ICSI net geklappt...wer weiß wie lang des TSH schon nicht stimmt#schwitz

Wär dankbar für jede Antwort!!!!

Lg Tini

1

Abgesehen vom KIWU sollten die SD-Werte regeläßig kontrolliert werden. Es ist total normal das der körper mit der zeit immmer einen schwung mehr braucht.

Gruß Medi

2

Liebe Tini,

sag, wann hast Du denn das letzte Mal den Wert testen lassen? Eigentlich sollte man alle 2 Monate schauen lassen wenn etwas nicht i.O. ist!
Eine Kryo macht derzeit in meinen Augen keinen Sinn. Der Wert ist viel zu hoch..!
Vielleicht machst Du mal einen Termin beim Spezialisten = Endokrinologen?

LG, Lila

3

Von einer Kryo rate ich dir sehr ab.
Ich habe meine letzte ICSI 3 mal verschieben lassen weil die SD Werte nicht stimmten.
Gehe zum Endo und gedulde dich bis das geklärt ist. Schade um die Kryos wenn du trotzdem anfängst.

4

Hallo
Meine Werte haben sich auch in kuerzester Zeit veraendert.
Am Schluss war ich bei 3,4 und hatte 2 Negative Icsi/Kryo Versuche.

Ich werde jetzt bei jedem neuen Versuch darauf bestehen das der Wert konntrolliert wird. Denn ich glaube schon das es daran gescheitert ist.

5

Hallo Mädels,

danke für eure Antworten.....

Ich hab mir für morgen gleich mal einen Termin in der KIWU Klinik geben lassen....

Der Wert wurde vor der IVF das letzte Mal getestet. Also im Oktober, vor der ICSI wurde mir nämlich kein Blut genommen.

Ich ärgere mich jetzt ziemlich darüber, weil ich es einfach fahrlässig vom Arzt finde. Ich meine, es ist doch nicht meine Aufgabe nach den Blutwerten zu schauen, oder?

Wer weiß, ob sie das TSH vor der Kryo überhaupt getestet hätten????

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das auch mit ein Grund war, warum die ICSI nicht geklappt hat. Anscheinend reagier ich wohl so stark auf die ganzen Hormone....

Wenn der Wert nicht passt, mach ich die Kryo auch erst mal nicht. Dafür ist es einfach zu teuer und mir die Eisbärchen zu wertvoll.

Ich bin mal sehr gespannt, was mein Doc morgen spricht.

Lg Tini

Top Diskussionen anzeigen