ICSI neg - Periode verschoben?

Hallo zusammen,
ich wollte mal nach euren Meinungen fragen oder vielleicht hat eine was ähnliches gehabt:
ICSI im Dez. mit neg. Ergenis. dann hat normal pünktlich zum Bluttest meine Periode eingesetzt.
(meine Periode kommt alle 30-33 Tage)
nun warte ich auf die zweite, es sind 36 Tage rum.
Und keine Mens in Sicht... hab ab und zu ein ziehen im Rücken oder Leiste, oder überm Schambereich ein zwicken..und das wars... es kütt nichts..
Woran kann es liegen??irgendwelche Nachwirkungen von den Stimuzyklen davor?? Habt ihr ähnliches gehabt.?Bin für jede Info dankbar!!
Viele Grüsse!
Magi

1

hm, kann ich mir eigentlich ne vorstellen . vielleicht bist du ja doch in diesem zk schwanger geworden ?
teste!
viel glück
lg susann

2

Also ich hatte wie mein BT negativ war auch 3 Tage später meine Mens, dann folgte ein Züklus von 40 Tagen und dann einer von 35 Tagen,ich denke das muss ich erst wieder einpendeln

3

Hallo Magi,

ich kann Dir nur von mir berichten - und nach der negativen ICSI war der Folgezyklus auch verlängert (Normal ca. 30 Tage, dann warens 38) und die nächste Regelblutung auch deutlich anders (schwächer) wie normal. Meine KiWu-Klinkik meinte auch das wäre in Ordnung, der Körper muss sich erstmal wieder einpendeln. In meiner Klinik wird deswegen auch immer nach ner ICSI nen Zyklus ausgelassen bevor Kryo oder nächste Stimu beginnen kann.

lg & viel Erfolg für den nächsten Versuch.
Samanda

4

hmm..ja, gut.. ist nur nervig..bei mir war alles zu 100% und mein Arzt aus der kiwu kann nicht verstehen,wieso es nicht geklappt hat.. bevor wir einen neuen Versuch starten, soll ich zur Gebährmutterspiegelung. dh. ich kann mich da erst zw. 3-10. ZT untersuchen lassen.. und jetzt ausgerechnet dauert das so lange und geht nicht vorwärts.. ich hoffe Du verstehst...?? ;-)
naja, da müssen wir irgendwie alle durch..
viele grüsse
magi

5

ja kann dich nur zu gut verstehen... bin gerad in der Down-Regulierung für die 2. ICSI, und eigentlich sollte die Mens schon da sein - aber wenn man am meisten drauf wartet...
Bei meiner ersten ICSI und den Kryos sahs laut meinem Doc auch immer megasuper aus...
Was will man bei dir mit einer Gebärmutterspiegelung untersuchen, hat dein Doc nen speziellen Verdacht?

viele Grüße & Erfolg,
Samanda

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen