Ab wann weiß man, ob es Zwillinge werden?

Hallo Ihr lieben!

Wir stehen kurz vor unserer ersten ICSI. Wenn alles nach Plan läuft, bekomme ich 2 Eizellen zurück.
Ab wann weiß man, ob es beide geschafft haben? Ich hab mal gelesen, dass der Bluttest schon viel aussagt, da der hcg-Wert dann wohl auch höher ist. Oder kann man es tatsächlich erst später auf dem Ultraschall sehen? Und wann wäre das so?

Danke für Eure Antworten,
Pieruline, die schon ganz aufgeregt ist!

1

Richtig sehen kann man es erst auf dem US! Es gibt auch Mädels bei denen war der Beta-HCg enorm hoch und es war trotzdem nur ein Krümel!

2

Hallo,
ein hoher HCG-Wert bedeutet nicht automatisch, dass es Zwillinge werden. Wie schon erwähnt: Sicher weiß man es erst, wenn man zwei Fruchthöhlen im US hat.

LG,
Daisy

3

Man siehts dann beim ersten US.
Eine Freundin von mir hatte ungefähr die gleichen Werte. Sie bekommt Zwillinge, ich eines. Also kann man am HCG das nicht unbedingt festmachen.
Bei mir hieß es auch, es könnten Zwillinge sein, gestern am US sah man ein Herz schlagen...

4

Hallo,

ein hoher HCG Wert am BT kann, muss aber nicht auf eine Mehrlingsschwangerschaft hinweisen. Wirklich sehen kann man es ab Anfang 7. ssw, wenn die Fruchthöhlen deutlich zu sehen sind.

LG
Hima (4 Jahre Kiwu-Behandlung mit ICSI)

5

Ui mal halblang! ;-) Bring erstmal die erste ICSI hinter dich und werde überhaupt erstmal schwanger! Dann kannst du dir über sowas Gedanken machen.

Sei dir bewusst, dass die Chancen, dass es überhaupt klappt bei ca. 30 % liegen!

Will dich nicht entmutigen, aber man sollte diese Zahlen immer, trotz aller Euphorie, im Hinterkopf behalten.

Wünsche dir viel Erfolg! #klee


LG
Hasi

6

Mir ist es durchaus bewusst, dass es nicht klappen kann. Aber ich gehe positiv in die ICSI rein. :-)

Natürlich würde ich mich über Zwillinge freuen, aber eins wär auch super. Es hat mich einfach nur interessiert, ab wann man es sehen kann.

7

Hier ein bißchen Mut............ War mir sicher, dass die erste IVF sowieso nicht gleich klappt und dann ? Zwillinge, beim ersten mal. Viel Glück

weiteren Kommentar laden
9

Hallo du,

also der Bluttest erfolgt ca. 12Tage nach dem Transfer. Durchaus kann da der hcg-Wert schon deutlich höher sein und darauf hinweisen...Meiner z. B. lag bei 99, da war klar, dass es nur eins wird.
Eine Woche nach dem positiven BT Ergebnis musste ich zum US. Da konnte man schon erkennen, dass es nur eine Fruchtöhle inkl. Dottersack gab. Wieder 10 Tage später schlug das Herz und ich wurde entlassen. ;-)

Wünsche dir viel Erfolg!
Eisschnute

10

Hi,
der HCG-Wert knn schon viel aussagen aber es kann immer noch anders kommen.
Sie Sicherheit hast Du erst, wenn zwei Herzchen schlagen!

Wir hatten einen super hohen Wert, Verdacht auf Mehrlinge. Es waren die ersten Wochen 3 (!) Fruchthöhlen zu sehen aber es schlugen zum Schluss nur zwei Herzchen.

Viel Glück

Lisa

P.S. Hatten 3 eizellen einsetzen lassen

11

Hallo Du,

also bei mir war es andersrum:

HCG bei TF+10 bei 131, also recht gering für Zwillis, wurden auch gleich ausgeschlossen.

1.US TF+13: 1 Fruchthülle
2.US TF+18: 1 Fruchthülle
3.US TF+24: 2 Fruchthüllen (SSW 5+3)#verliebt

Also ein recht "geringer" HCG-Wert hat nicht unbedingt zu heissen, dass es nur eins wird;-)

Alles Gut für Dich#klee!
#herzlichSandra

Top Diskussionen anzeigen