Hat jemand Erfahrung mit Kortison bei zuviel männlichen Hormonen?

Hallo Ihr Lieben...

Haben nun alle Untersuchungen in der KiWu Klinik hinter uns. Das einzige was gefunden wurde sind stark erhöhte männliche Hormone bei mir. Dagegen soll ich ab nächsten Freitag jeden Abend eine Kortison Tablette nehmen. Hat jemand von Euch das auch und hat es sich verbessert mit den Hormonen? Oder ist jemand dann schnell schwanger geworden? Ich bin in über 10 Jahren Kiwu 3 mal SS geworden und hatte jedesmal eine FG.
Danke schonmal für Antworten. #liebdrueck

LG Eva

1

ich zitier mal meinem kiwu arzt - "laborkosmetik, an der fruchtbarkeit ändetr das gar nichts!"

2

ich habe auch über 6 Monate Kortisontabletten genommen und mein Wert ist lt. Doc sehr gut geworden.

Ich habe PCO und nur die Kortisontabletten helfen nicht. Bekomme jeden Tag Spritzen.

SChwanger?? Jeder Körper ist anders, bei einem klappt es schneller und bei einem dauerts länger.

Bei mir ist es jetzt der 4 Zyklus, und man muss dazu sagen bei den ersten beiden wurde abgebrochen. Somit hatte ich erst ein VErsuch, aber da hat es noch nicht geklappt. Und jetzt schaun wir mal was am Montag der Doc beim US sagt.

Hat er noch was anderes gesagt??

Wünsche dir viel Glück.

3

Hallo Eva!
Ich habe damals auch schon 1 Jahr lang Cortison genommen. Was die männlichen Hormone/Schwangerschaft/regelmäßigen Zyklus angeht, hat sich dadurch absolut nichts getan.
habe nur was von den nebenwirkungen gehabt, empfindliche Haut und zugenommen 10kg.
Aber scheint ja bei manchen was gebracht zu haben wenn ich das hier so manchmal lese.
Alles gute.
Anja

4

gut ich denke nur durch Kortison allein klappt es nicht. Jedenfalls bei mir nicht. Ich habe dadurch auch einen regelmässigen Zyklus, vorher hatte ich wenn überhaupt 3-4 mal im Jahr.

Zugenommen habe ich auch, mit der unreinen Haut kann ich jetzt nicht bestätigen. Hast du nachdem du kein Kortison genommen hast wieder abgenommen?

5

Naja etwas sagen wir mal habe dann wieder 5 kg runter bekommen aber in welchem zeitraum genau kann ich nicht mehr sagen ist schon paar jährchen her.
Unreine haut nicht unbedingt, sondern eher empfindlich oder wie immer ich das nennen soll.
also wenn ich eine schramme bekomme die dann heilt, sehe ich die stelle noch jahre später als dunklerer strich zb.
ob dass jetzt direkt durch cortison kommt kann ich nicht sagen, habe nur wärend der einnahme gemerkt dass ich solche art narben behalte vorher nie.
Ich habe normal auch nur max 1-2 mal meine mens im jahr, bisher hat daran weder cortison noch metformin noch mönpf oder längere zeit die Pille, was geändert.
LG Anja

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen