TF +10 - kann ich schon testen?

Hallo,

Ich hatte am 16.12. Punktion und am 21.12. TF von einer Blastozyste. Ich hatte eine Überstimu, war von TF 4 Tage im Krankenhaus. Heute geht es mir ganz gut. Am 1.1.2010 muss ich einen Selbsttest machen.

Bis stato keine Anzeichen. Ich bin aber so gespannt und sehr nervös. Das einzige Anzeichen ist, dass ich ständig auf die Toilette muss (wahrscheinlich von vielem Trinken) und ab und zu so Art Mensschmerzen. Das kann doch aber nicht sein, wenn ich Utro 4x2 nehme.

Ich bin völlig gesund, ich hoffe auch dass der Krümel bei mir bleibt. Ich habe noch 7 eingefrohrene.

Heute bin ich TF+10 und PU+15

Glaubt ihr, kann ich schon morgen einen Frühtest wagen?

1

huhu,

also das mit den mens schmerzen kann trotz utro sein, du könntest ja auch trotz utro deine tage bekommen.

bei mir wars ganz genauso, ich hatte allerdings am 28.9. PU und TF am 30.9. und danach auch ne woche kh wegen der überstimulation. ich konnte allerdings abends nach hause, unter der voraussetzung mir immer brav meine tropf dosis abzuholen.

ich sollte TF+14 zu meinem FA zum bluttest. aber ich war schon TF+12 hin.
da war mein wert bei 136.
auf dem us konnte man aber erst tf+19 was sehen. dann wurde auch nochmal blut abgeommen, und die helferin hatte zu mir gesagt, das sie nicht geglaubt hat das ich ss bin. weil der wert nich so hoch war, und eben vor 1 woche nix auf dem us war.

hm also wenn dus nich mehr aushälst kannst du ja einen test schon machen, wenn du für den 1.1 dann noch einen in reserve hast.
und falls der negativ sein sollte, dann solltest du dich NICHT drauf versteifen und die hoffnung gleich aufgeben, vielleicht war der test dann doch noch zu früh.
wenn er positiv ist, kannt du dich natürlich schonmal freuen :)

drück dir ganz fest die daumen das er positiv ist!!!#klee

lg Inoo + #ei#ei

2

Danke für deine Antwort,

Also könnten diese Mensschmerzen auch vom Utro kommen?

Hattes du sonst noch Anzeichen?

Hattest du auch eine ICSI?

Meine Überstimu ist weg, der Bauch ist auch schon um das 2/3 geschrumpft, also mach mich mir nicht so viel Hoffnung. Das heißt auch wenn der Pipitest am 1.1. nicht positiv sein sollte, sollte ich trotzdem zum Bluttest.

Danke

3

ja ich hatte auch ne ICSI :)

du kannst mens aua trozu utro haben nich wegen utro.

du könntest wegen ss auch mens aua haben :) das sind dann die mutterbänder die sich dehnen. auch so früh schon.

ich hatte auch die ganze zeit bauchweh als wenn die mens kommt. noch bis in die 8te ssw. jetzt bin ich mir sicher das es die mutterbänder sind.

und ich bekommen jetzt zwillis, und trotzdem habe ich seit PU schon 7 kg abgenommen. es geht irgendwie in die falsche richtung bei mir, aber mein FA sagt das ist noch im normalen bereich.
also würde ich mir wegen geschrumpften bauch keine sorgen machen.
ich hatte sonst immer kurz vor mens mehr bauch gehabt, das ist mir aber in der situation natürlich nich eingefallen. ich hab mir auch x-trem sorgen gemacht.

das utrogest, gibt ja blos zusätzliches progesteron. wenn du nich ss bist, dann schadet es trotzdem nich, und es ändert aich nix an deinem empfinden. dein körper nimmt da blos nix mehr von auf. und wenn du ss bist, kannst du auch nich zu viel haben. das soll man ja bis zur 12 ssw mind. nehmen.

also ich würde an deiner stelle auf jeden fall (auch falls der test m 1.1. negativ sein sollte) zum BT gehen. dann weißt du es ganz ganz sicher.

im ss forum sind einige die negativ getestet haben, und der BT war trotzdem positiv. nicht so schnell aufgeben.

war das deine erste ICSI? bei mir ja, nach 4 jahren warten.

lg inoo

weitere Kommentare laden
8

Hi Eni, ich kann Dir sagen ich hab ab PU+10 TF+7 getestet und alles war weiß erst später kam ne schmale Linie aber das war eher die Verdunstunglinie. Und gestern trotz Mens. Schmerzen und ziehen im Unterleib ganz ohne SS Anzeichen hab ich mit Abendurin dann 2x Positiv getestet. Ich für meins würde niemehr so früh testen denn es macht einem ganz kirre. Ich dachte schon es ist alles vorbei wegen der testerei und dann hat mit das gestern total aus der Bahn geworfen. Und wenn Du unbedingt morgen testen willst dann mit nem max 25. Aber sei Dir im, klaren das ein positiv nicht positiv bleiben muß denn vor MNT geht vieles ab und Du trotz Negativ Positiv sein kannst. GLG Betzy die auch noch unsicher auf den HCG Wert warten muß.
Viel Glück

9

wie weit warst du denn gestern?

ich habe auch bei tf+10 negativ im mittagsurin getestet, und wollte es dann morgen früh noch mal anständig machen...

lg
nadji

10

Am Freitag bin ich TF+12, dann müsste es doch auch noch zu früh sein.

Oh mann bin ich hibbelig. Man weiß nie was einen so erwartet. Ich werde morgen nicht testen, da ich ja an Silvester bei einem Negativ nur weinen werde. Ich werde mich schonen und auch bei einem Negativ geht das Leben weiter.

Wichtig ist nur, dass man nicht aufgeben darf. Wenn es diesmal nichts wird, dann beim nächsten Mal auch wenn ich keine Lust und Kraft habe, länger zu warten.

Wir bleiben alle in Kontakt. Berichtet mir wie es euch geht.

lg

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen