Bachspiegelung und Eileiterprüfung

Hallo
oh mein Gott hab gerade den Thread gelesen mit der Horror OP! #schock
Meine BS hab ich am Freitag und auch noch den 13 #zitter
War noch nie im Krankenhaus, und hab natürlich Angst davor! Jetzt wollte ich von Euch Erfahrungsberichte haben wie es so verlaufen ist bei Euch und les gleich so eine!
Mein Arzt meinte ich kann auch gleich den Montag wieder arbeiten! Ich will halt gerne deswegen hab ich gefragt!
Seid lieb gegrüsst!
Und gute Besserung!!!!!!#blume#liebdrueck

1

Hallo
also ich kann Dich beruhigen..meine Schwester hatte die Op auch und sie meinte es ist überhaupt nicht schlimm..zwei kleine schnitte,wenn man es überhaupt schnitte nehnen kann, am Bauchnabel..die sieht man kaum..op ging etwa 45 Min...war garnicht schlimm..sie konnte nach einer Nacht wieder heim..sollte dann noch liegen..und natürlich lange nicht schwer heben...Mir steht es evtl auch noch bevor..ich bin eigentlich auch ein Angsthase...aber was tut man nicht alles für das schwanger werden..mach Dich nicht verrückt..und Fr der 13. kann nur ein Glückstag sein..
Viel Glück...
Lg

2

Hallo,

hab das schon 2 mal hinter mich gebracht, beide male ambulant.
Die Op dauert ca. 20 Minuten wenn nichts entfernt werden muß. Durch die Narkose bekommst Du nichts mit und wachst erst im Aufwachraum wieder auf. Dort wirst Du ca. 1 Stunde überwacht und darfst dann auf Station wo Du noch ca. 3 Stunden bleiben musst.

Das CO2 macht einem 1-2 Tage etwas Beschwerden und die Naht im Nabel pickt einen ab und zu. Sonst hatte ich beide male keine Probleme. War aber 1 Woche zu hause um mich zu erholen.

LG

3

huhu

ich war das mit der Horror OP aber mach dir keine sorgen, ich hatte ja schon einige solcher OP´s vorher und die sind immer ohne Probleme verlaufen;-) ich war da diesmal sicher ne ausnahme.

also ich kann dich beruhigen, spreche ja auch aus erfahrung;-) und das überiegend gute als schlechte;-)

lg#klee

4

Hallo, also ich habe am Mittwoch den 11.11.2009 meine Bauchspiegelung, mein Doc. sagt, ich solle ´ne Pappnase mitbringen;-). Mach Dir keinen Kopf, alles wird gut.

Lieben Gruß
Lollie

5

das mit der horror op is schwachsinn , das ist unnötige panik mache in meinen augen.
klar man muß damit rechnen das das die eileiter zu sitzten , was auch im ersten moment scheiße is , aber man darf sich nich hängen lassen und muß vorwärts schaun , also es gibt schlimmeres finde ich.
z.b. steril zu sein und gar keine aussicht auf ein kind is viel schlimmer finde ich.

aber solang noch möglichkeiten bestehen sollte man optimistisch denken.

also lass dir keine panik durch andere machen.

6

Hallo skully,

ich hatte meine BS vor zwei Wochen und alles lief problemlos. OP hat ca. ne Stunde geadauert, musste halt einiges entfernt werden. Ich hab nur immer das Problem, dass ich die Narkosen nicht sonderlich gut vertrage, aber die OP selbst ist nicht schlimm. Du schläfst ja friedlich und hast nachher genügend Zeit um wieder fit zu werden.

Ich war ne Woche zu Hause, was auch ganz gut war um mich zu erholen. Die Narkose schlaucht halt doch ein bissle, aber ansonsten ist es echt nicht schlimm.!#liebdrueck

Versuch locker zu bleiben und dann wird das schon.

Top Diskussionen anzeigen