Nebenwirkungen bei Himbeerblaettertee???

Hallo zusammen,

ich trinke in diesem Zyklus zum ersten mal Himbeerblaettertee.

Heute, an ZT 6. ist meine Brust sehr empfindlich und haerter als sie das normalerweise in dieser Zyklusphase ist.

Weiss jemand ob das eine Nebenwirkung von Himbeerblaettertee sein kann? Ich habe gehoert der ES koennte, waehrend man Himbeerblaettertee trinkt, etwas frueher kommen als normal (normal waere bei mir ZT 13/14) aber doch wohl nicht eine ganze Woche frueher???

Zusatzfrage: hat jemand positive, bzw. negative Erfahrungen mit Himbeerblaettertee gemacht???

#danke im Voraus und Lg,

Tosca

1

hi, ähm, also ich hab in einer zeitschrift gelesen, wenns auf die geburt zu geht, und das kleine hat noch keine lust, soll himbeerblättertee wehen fördernd sein. ausgetestet habe ich es aber nicht, bin 8te woche, und lasse die finger davon

lg inoo

3

himbi-tee macht den damm weicher und elastischer, ab vier wochen vor et täglich trinken soll es dammschnitt oder -riss vorbeugen.

2

ich trinke auch himbeerblättertee und frauenmanteltee zur kiwu-unterstützung, habe aber noch nicht gemerkt das das irgendwas bewirkt.
du musst dann ab es auf frauenmasntel umsteigen...

4

Habe Himbeerblättertee literweise vor der Geburt getrunken.

Ich kann heute keinen mehr riechen-mir wird sofort schlecht!

Top Diskussionen anzeigen