Schmerzen lassen nicht nach!

Hallo Ihr Lieben,

was kann ich tun? Punktion war am MO - und ich habe immer noch heftiges ziehen im Unterleib! Fühlt sich an wie starke PMS. #heul Nehme noch Paracetamol.
Fleißig trinken tue ich, wobei trinken nur gegen Trombose(?!) sei....!!!!

Am Sa soll eine Blastozystentransfer sein und ich habe Angst, dass sie den unter solchen Umständen nicht machen. #zitter

Was kann ich tun????

Liebe Grüße
schnuggi#blume

1

Hi du,

rufe mal am besten in deiner KIWU an und frage nach, wir würden hier alle nur raten..
und nachher ist es was falsches..
Deshalb lieber schnell da anrufen und fragen, wie Du Dich verhalten sollst, bzw. was du gegen die Überstimu machen kannst!

Drücke Dir die Daumen!
;-)

5

Hallo,

erst mal danke für Deine Antwort. #blume

Da habe ich heute morgen vor der Arbeit schon angerufen, Sie meinten nur, es sei nach der Anzahl von Follikel schon normal, dass man das ein paar Tage merkt. Aber wenn es nicht besser werde, könnte ich kommen und Sie schauen nach.
Aber ich habe einen so weiten Weg in die KiWu-Klinik - ich kann da nicht mal "Kurz" hinfahren!!!

Es drückt und zieht.....!#heul

15

Hm, und wenn Du zu Deiner normalen FA oder ins KH fährst?
Nicht, daß sich da was verdreht hat!
Und Kühlen - auf keinen Fall nach der PU die Wärmflasche!!!
#pro

2

Huhu schnuggi??

Sind das Mensschmerzen??
Also die hatte ich von PU bis zum Test durchgehend.....lag bei mir am Utrogest.

#herzlich

6

Hi,

Du Utrogest nehme ich seit gestern Abend! Vorbereitung für Sa!

Ja, die Schmerzen fühlen sich an, als wäre die Mens gleich da. Oder wenn ich eine überfüllte Blase habe und kann nicht zur Toilette.
Wenn ich mich setze muß ich das langsam machen, da es zu sehr schmerzt.

Ich sehe meinen Transfer in Gefahr! #zitter

7

Haste mal in der KIWU angerufen?

weitere Kommentare laden
3

Hallöchen!

Ich bin zwar noch nicht so der Profi (wir stehen noch ganz am Anfang), aber du solltest dir auf jeden Fall die Ruhe antun. Probiers doch mal mit Dolormin (für Frauen). Könnte mir vorstellen, dass die dabei besser helfen als Paracetamol! Mir jedenfalls helfen sie bei allen Arten von Bauchschmerzen!

Ansonsten die gute alte Wärmflasche und auf jeden Fall mal in deinem Kiwu-Zentrum anrufen und denen das mitteilen. Vielleicht haben die ja noch eine bessere Idee!

Viel Glück #klee#klee#klee

Sandra

4

bloß keine wärmflasche!

9

Hallo Sandra,

Dolormin für Frauen! Gute Idee #aha, die nehme ich immer wenn ich meine Tage habe!

Nur sollte ich noch eine Lösung haben, wie ich das schnellsmöglichst ohne TAbletten hinbekomme! Denn nach dem Transfer sollte ich sicher keine Tabletten mehr nehmen!

LG
schnuggi #blume

weitere Kommentare laden
8

ich muss sagen, dass ich nach der 2.pu auch mehr schmerzen hatte als nach der ersten...
lass dich schön verwöhnen, am besten viel liegen...

gute besserung!

13

DANKE! #blume

Ist auch meine zweite Punktion #gruebel, nach der ersten ging es mir auch besser!

LG

16

Hallo Schnuggi,

Ich hatte wie Du am Montag PU, ich hatte viel weniger EZ und trotzdem eine ÜS!
Meine FA meinte ich darf auch IBU 400 nehmen und mir hat das trinken geholfen, hab 4l geschafft.
Ich hatte trotz schmerzen heute TF und die Ärztin meinte, meine Eierstöcke wären noch stark geschwollen, ich hätte auf keinen Fall arbeiten können, konnte gestern noch kaum stehen, bin diese Woche krankgeschrieben.

Drück Dir die Daumen für Deinen TF und hoffentlich gehen die schmerzen bald weg!!!

LG Sabrina

19

Hallo Sabrina,

ich mußte zum Glück nur heute morgen arbeiten! Aber es viel mir schon schwer!

Darf ich fragen, wieviele EZ Du hattest??

Ich erinnere mich, dass ich nach der Punktion Zäpfchen mit IBU bekommen habe, das könnte ich mir eventuell noch besorgen!!!!!!!

21

Ich hatte 10 EZ, davon haben sich 5 befruchten lassen, es waren aber nur 2 gute dabei!!

Also keine Eisbärchen!!

Das mit den Zäpfchen hört sich gut an, die würde ich nehmen!!

weiteren Kommentar laden
18

Hallo,

du hattest doch 24 Eizellen, oder? Das ist doch ganz schön viel - ich denke, du kämpfst grad mit einer Überstimulierung!

Bevor du dich weiter quälst, ruf mal bei deiner Kiwu-Praxis an. Meiner Freundin konnte damals mit Infusionen (ambulant) geholfen werden. Sollte es nicht besser werden, wende dich lieber mal an ein KH.

Außerdem soll viel Eiweiß helfen, und natürlich viiiiel trinken!
Ob der Transfer trotzdem stattfinden kann, wird dir nur dein FA beantworten können.... Ich drück dir die Daumen!

LG, Curly

20

Hallo Curly, ja, ich hatte soviele!!! Was mich ja auch anderseits freut, aber so langsam dürften die Schmerzen nachlassen.

Ich bin gerade in der WS bei der KiWu-Klinik!
Frag da nun noch nach weiteren Rat!

Ich denke eben, wenn ich zum normalen Gyn oder ins KH gehe, die erschrecken bei den großen Eierstöcken und behalten mich da!! #schock Dann verpass ich womöglich noch meinen Hoffnungs-Transfer!#schock

LG

22

Hi Du,

hört sich stark nach einer Überstimu an, Deine Eierstöcke sind bestimmt vergrößert, schön viel trinken, Eiweisshaltig essen und den Bauch kühlen, kühlen, kühlen, auf keinen Fall Wärme drauf. Auf jeden Fall die Praxis informieren, damit geklärt wird ob der Transfer stattfinden kann.
Ich habe das gerade hinter mir und hatte auch üble Schmerzen von den Eierstöcken....meine E2-Werte waren sehr hoch und ich durfte nach dem Transfer nichts nachspritzen....morgen wird wieder Östrogen-Wert kontrolliert.....
Ich drück Dir die Daumen und wünsche gute Besserung!

Viele Grüße,
glandal123#klee#pro

24

Danke für die Tipp´s!

Hauptsache mein Transfer platzt nicht! Dann werde ich wohl mal gleich mir irgendwas nochmit Eiweiß besorgen und die Kalt-Kompresse ist Kühlfach legen!

Danke

LG
schnuggi #blume

Top Diskussionen anzeigen