Follikel oder Gelbkörperzyste, sst negativ, mens überfällig

Habe heute noch mal mit dem FA telefoniert, er weiß nicht, ob es eine Gelbkörperzyste ist, 3,2 cm, die er heute morgen festgestellt hat und die mir Unterleibschmerzen und Harndrang verursacht seit 5 Tagen oder nur ein großer Follikel, kurz vor der mens, die seit 2 Tagen überfällig ist, hat einen Beta-Schwangerschaftstest gemacht, der war negativ. Zuvor sagte er aber noch eine Schwangerschaft kann man so früh noch nicht mit Urin feststellen. Zu Hause hat der 10er Test auch negativ gesagt.
Ist die GelbkörperZyste nicht auch normal und groß wenn eine schwangerschaft vorliegt...mensch, jetzt kenn ich den weiblichen Körper so wenig und was macht der Doc? Unsicherheit.
Heute ist Zyklustag 30 und 8 Tage nach Eissprung.
Ist jemand schlauer als der Doc, oder wenigstens so firm in Erklärungen, damit ich sie auch verstehe.
Die Fragen sind mir natürlich später eingefallen.

1

wenn du 8 tage nach eisprung bist, ist die mens doch noch nicht überfällig....?
nach eisprung dauert es 14-16 tage...
gelbkörperzysten können auch noch viel größer werden, kann in einer ss bis zu 3 monate dauern bis die sich zurückbilden.

2

Mein ES war am 19. 10, meine mens müssten am 27 gekommen sein.....weißt Du denn wie das mit dem Gelbkörperhormon ist?

3

warum meinst du denn, dass deine mens 8 tage nach dem ES kommen muss?
die 2.zyklushälfte dauert in einem normalen zyklus 14-16 tage, die erste hälfte kann variieren.

was meinst du genau mit dem gelbkörperhormon?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen