Blutuntersuchung trotz Erkältung???

Hallo ihr Lieben!!! Morgen bin ich bei ZT5 angelangt und eigentlich soll ich da zum FA zur Blutuntersuchung. Ich bin Erkältet (schnupfen, halsschmerzen, husten), hab kein Fieber. Meint ihr ich kann dann trotzdem hin oder sind die Werte dann verfälscht. Nehme extra noch keine Medikamente wegen der Untersuchung. LG Sandra#gruebel

1

Hallo Sandra,

nachdem bei der Blutuntersuchung die Hormone getestet werden, die durch die Medikamente wohl eher nicht verändert werden, denke ich, dass Du zur Untersuchung gehen kannst.
Du kannst es ja beim Blutabnehmen noch mal Ansprechen, außerdem bekommt die Arzthelferin normalerweise ja auch mit, dass Du erklältet bist.
Oder Du rufst heute kurz beim FA an.

Gute Besserung und viel Glück.

LG Heike

2

Hallo,
ich würde auch sagen, dass eine Erkältung deinen Hormonspiegel nicht verändert.

Gute Besserung,
Susi

3

Es kann höchstens sein, dass Medis die Hormone beeinflussen können, aber da du ja keine nimmst, dürfte das ja kein Problem sein.
Sage doch einfach dem Arzt/der Sprechstundenhilfe dass du erkältet bist.

Wünsche dir eine gute Besserung! #herzlich

Lg,
Resi mit Zwillings#stern im Herzen

Top Diskussionen anzeigen