Habt Ihr Nebenwirkungen von Utrogest?

Hallo,

Ich bin heute bei PU+8 /Blasto-TR+3, habe gestern abend 1500i.E. HCG gespritzt und nehme seit PU 3x2 Utrogest täglich.

Natürlich weiß ich, dass ich jetzt noch keine SS-Anzeichen haben kann, aber seit gestern früh hab ich nun so eine leichte Grundübelkeit, Brechreiz beim Zähne putzen, meine Brüste sind megaempfindlich, ich könnte aus unerklärlichen Gründen weinen .. das alles schiebe ich auf Utrogest.

Habt Ihr auch solche Beschwerden?

Bei der ICSI 2006 hatte ich keinerlei Nebenwirkungen von Utrogest. Hab da von Utrogest gar nix gespürt, allerdings hatte ich ähnliche Beschwerden (außer dieser doofen Übelkeit) ab der 5./6. Woche....

LG Gabi

1

hallo gabi,

ja mit wurde es auchschlecht von den dingern. der körper bekommt eben sehr viele hormone verpasst sodaß man auf richtige anzeichen gar nichts setzten kann.
steht aber auch in den beibackzetteln als nebenwirkung. nimmst du sie vaginal oder schluckst du sie? mein arzt hat mir die damals vaginal verordnet, da sie so besser verträglich sind.

alles gute, vielleicht sind die syndome ja doch was anderes!

#sonne

2

Für SS-Symtome ist es wirklich noch zu früh ... ;-)

Ich nehm sie auch vaginal, deshalb wundere ich mich ja dass die Nebenwirkungen so heftig sind.

Wenns SS-Beschwerden wären würd ich die natürlich gerne hinnehmen ;-)

3

hallo gabi,
ich hatte keine nebenwirkung von den dingern.hatte allerdings auch sehr früh diese beschwerden die sich als ss beschwerden rausstellten.
drück dir die daumen das es auch ss beschwerden sind.

4

Hi Gabi,

ich habe eigentlich nur Brustziehen vom Utrogest.

#blume

Viel Glück wünsche ich Dir!!
Sunny
#klee

5

Hmm, ich kann gar nicht sagen, ob meine Beschwerden meine "normalen" PMS-Beschwerden sind oder vom Utrogest kommen #kratz

- Brust schmerzt ab und an
- Bauchweh (wie vor und bei Mens) ab und an
- Pickel
- #verliebt (Lust?)
- Stimmungsschwankungen bzw. Gereiztheit #augen

Nix, was bei mir net auch sonst in der zweiten Zyklushälfte auf der Tagesordnung steht... fühle mich "leer" und gar net anders als sonst... schade #zitter

Oldtown PU+9 / TF+7 = BERGFEST #schwitz

#blume

6

Ich hab auch alle anzeichen gehabt.
Übelkeit bis zum erbrechen.
mega empfindliche Brustwarzen
Unterleibsschmerzen.

das ganze Programm

7

Guten Morgen!!

Ich hatte vom Utrogest auch recht viele Nebenwirkungen.

Angefangen mit Mensziehen, Brutempfindlichkeit und nach ein paar Tagen auch Übelkeit....
Es waren wirklich die absoluten SS-Anzeichen....
Für die kommende ICSI weiss ich dann ja auch Bescheid....

Viel Glück!!

8

Hi Gabi,
ich würde es dir sehr wünschen, dass es wirkliche SS-Anzeichen sind.
Möchte nur warnen, dass du nicht in so ein bodentiefes Loch fällst, wie ich - genauso fühlte ich mich bei der Dosis von 3x2 (vaginal), extreme Übelkeitsanfälle, auch beim Zähneputzen etc., habe mich extrem schwanger gefühlt, aber es waren die Utro-Nebenwirkungen und ich war nach dem Negativ-Test total schockiert, weil mein Gefühl mir einen Streich gespielt hatte und die Erwartung so hoch war.
Denke, dass es leichter ist, wenn man keine so hohen Erwatungen stellt, und für ss-Anzeichen ist doch TF+3 zu früh, so weit ich weiß?

Drücke dir die Daumen, dass du nicht enttäuscht wirst!
LG Tabeya

9

süsse
#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck
mach dich nicht verrückt
das ging mir mit utrogest auch so und weisst ja wieviele versuche ich hatte
beim kryo ohne untrogest und nix gespürt haben sich dann ratz und rübe aber festgebissen
lg ich denk an dich

Top Diskussionen anzeigen