Pille im Vorzyklus zur ICSI und Fragen

Hallo Mädels,

ich bin grad im Vorzyklus zur 5. ICSI und habe heute morgen die letzte Pille (Cyclo-Progynova oder so ähnlich) genommen. Die wirkt nicht verhütend, soll nur für eine bessere Follikelproduktion bei der ICSI sorgen.

Nun hatte ich gestern Abend eine ganz kurze schwache Zwischenblutung, falls man das überhaupt so nennen kann. Das hatte ich jetzt auch noch nie. Es war nur amToi-Papier und sah gar nicht aus wie Blut. Es war nur hellrosa oder so.

Heute morgen hab ich nun die letzte Pille genommen und bin ZT 22. Gibts denn echt Zwischenblutungen BEVOR man die Pille absetzt?

Oh man, jetzt hab ich doch echt schon einiges durch, aber das ist mir jetzt ganz neu.

Dann bin ich ja gespannt ob die Mens demnächst eintrudelt. Aber seit gestern Abend ist nix mehr rot.

Kennt Ihr sowas?

Hoffentlich kommt die Mens nach der Pille jeztt auch normal. Ich möchte nicht rätseln müssen ob irgendwann der 1. ZT war oder nicht.

Was meint Ihr?

Danke Euch

Grüsse Valetta

1

hallo valetta!

das ist nicht ungewöhnlich unter cyclo progynova.

ich bekam die mens nach absetzen 2-4 tage später.
die blutung war nie stark.

alles gute! #klee#klee#klee

2

Hallo
Ich hatte auch 2 mal SB während der Einnahme von Cyclo progynova. Laut Kiwupraxis kann das vorkommen. Also keine Sorge. Die Mens kam dann immer schon 2 Tage nach Absetzen.
Viel Glück für deinen kommenden Versuch;-)
lg julia

3

Danke Euch.

So früh hätte ich mit meiner Mens dann jetzt nicht gerechnet. Beim letzten mal kam sie erst 5 Tage nach ABsetzen.

Naja, was solls. Auch gut, wenn sie schon am WE eintrudelt, dann gehts schon früher los :-)

Top Diskussionen anzeigen