Eisprung nach Bauchspiegelung,ist das möglich?

Hallo,
vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.Hatte am Montag diese Woche eine Bauchspiegelung,zwecks Eileiterprüfung.Genau an diesem Tag war auch mein Eisprung.Habe gestern dann einen Ovulationstest gemacht,der einen Eisprung anzeigt.Kann dieser aber auch falsch sein,wegen der OP?Danke schon mal für eure Antworten.LG

1

Hier noch mein Kurvenblatt.http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=449618&user_id=818417

2

sorry... kenn ich mich net aus.... aber ich hätte da mal ne andere Frage.... beim mir steht die Spiegelung am 26.11.2009 auf dem Programm...... war die arg schlimm.... hast du schmerzen????

4

Nein.Ist ganz erträglich.Hätte es mir schlimmer vorgestellt.Meine Eileiter sind jetzt wieder frei und das ist das wichtigste.Lg

6

Hallo ulli,

brauchst keine Angst haben, ist gar nicht so schlimm...hatte meine BS im April.
Erst mal bist ja am Tag der OP eh unter Vollnarkose und bekommst gar nichts mit, danach hab ich den ganzen Tag geschlafen(war noch so müde von der Narkose)...anschließend ist es wie Muskelkater im Bauch (gerade beim aufsetzten oder hinlegen) ne Woch später werden die Fäden gesögen...die Schnitte sind soo klein, dass das so schnell verheilt und auch nicht so arg schmerzt...ich hatte am 28.4. Op und bin bereits am 10.5. in den Urlaub geflogen, mit Bikini am Strand, man hat weder was gesehen, noch was gespürt :-)
Brauchst keine Angst haben;-)
Liebe Grüße
Tanja

weiteren Kommentar laden
3

wenn Du vor zwei Tagen die BS hattest, hast Du dann keine Blutung? Ich hatte direkt nach der BS eine Abbruchblutung, und danach war erst mal alles durcheinander...hat sich erst ziemlich spät wieder alles reguliert...
Liebe Grüße
Tanja

5

Ja die Blutung habe ich auch.Mich wundert eben nur,warum der Ovu-Test einen Eisprung anzeigt!

7

Der Ovu-Test zeigt letzlich nur das LH im Urin an. Und das verschwindet ja nicht von heute auf Morgen aus deinem Körper, auch nach einer BS nicht.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen