Keinen Eisprung trotz regelmäßiger Periode

Hallo,

ich übe mit meinem Freund seit letztes Jahr Januar. Also mittlerweile seit über 1,5 Jahren... Mein Freund hat einen Test gemacht - der war ok. Gestern hat mir mein Arzt gesagt, das er bei mir keinen Eisprung feststellen konnte (mehrmaliges Blutabnehmen). Nun habe ich Tabletten bekommen (irgendwas mit HEXAL 50?) die ich am 2. Blutungstag und am 6. BT nehmen soll. Und am 11. Tag soll ich zum US kommen und er möchte sehen ob sich bei mir eine Eizelle gebildet hat. Wenn ja dann bekomme ich eine Spritze, dadurch wird ein künstlicher Eisprung erzeugt und wir sollen dann GV haben.
Nun meine Frage: Hat schon jemand von euch damit Erfahrungen gemacht und hat es was gebracht?!
Ich danke euch schonmal im Vorraus :)

1

hallo tanje,
j du hast clom hexal bekommen. Es ist ein hormon das die reifung der folikel unterschtützt.
Wenn du zu US gehst wird dort geschaut wieviele folikel reif sind und wi egross und wenn es dann genung groß ist bekomst du auslöse spritze und glaube iinnerlhalb 48 std hast deinen ES. Also es ist GV nach Plan!!!!!
haben sich zu viele reife eier gebildet wird dir fa abraten wegen mehrlings SS !
Drücke euch die Daumchen ;-)

2

Hallo,

ich hoffe du wurdest auf PCO Syndrom getestet bevor man mit der Therapie beginnt.

Unbedingt gucken, wieviele Follis rangereift sind, bevor Ihr herzelt.

Irgendwie hab ich auch das Gefühl die Beratung bei dem FA war zu knapp...????

LG Drea

3

Vielen Dank für die schnellen Antworten :)
Habt ihr denn schon Erfahrungen damit gemacht, bzw. hat es geklappt?

4

also ich musste in 2 zyklus absetzen weil ich zysten bekommen habe.
Ich habe 2 zyklen ohne erfolg dann abgeschloßen.

5

Hallo,

mir gehts ähnlich wie Dir. Wir üben jetzt seid 1,5 Jahren erfolglos. Habe auch regelmäßig meine Periode. Mein FA hat dann mehrfach den Zyklus überwacht (Blutabnahme,Ultraschall) zumeist war ein Follikel in passender Größe vorhanden. Der Bluttest dann ca 1 Woche nach vermutetem Eisprung ergab dann, daß nie einer stattgefunden hat. Bin dann vor 6 Wochen zum Endikrinologen. Es ergab sich ein TSH Wert von 1,3 (eigentlich ok, aber da ich keinen ES habe ist es lt. diesem Behandlungsbedürftig mit Ziel unter 1) außerdem ist der TPO-Wert zigfach erhöht (d. h. Schilddrüsenentzündung). Außerdem hat der noch einen Belastungstest bzgl. Funktion der Nebennieren gemacht. Muß mich jetzt noch weiter untersuchen lassen.
Würde Dir raten falls noch nicht geschehen Deine Schilddrüse und Nebennieren untersuchen zu lassen. Wenn da nicht alles stimmt kann es sein, daß dadurch der Eisprung unterdrückt wird.
Ich nehme jetzt seit 10 Tagen L-Throxin ganz niedrig dosiert und hoffe darauf, daß ich nächsten o übernächsten Zyklus endlich wieder einen ES habe.

Dir viel Glück
momu2012

6

Ich habe auch keinen ES von alleine. Seit April sind wir im KiWU Zentrum zur Behandlung.
Bist du beim Frauenarzt oder beim KiWU Zentrum? Letzteres würde ich dir eher empfehlen.
Mein FA wollte auch mit Clomi (die Tabletten die du hast) stimulieren. Aber irgendwie wollten wir lieber ins KiWu Zentrum.
Zum Glück sind wir da auch hin.
Aufgrund dessen, dass ich ein Low Responder bin (AMH bei 0,5) hätte ich nicht auf Clomi reagiert und hätte diese umsonst eingenommen.
Wir stimulieren mit Gonal Spritzen. Das funktioniert auch. Beide Stimu - Zyklen hatte ich einen ES (vorher 1,5 Jahre keinen).
Im ersten hatte es nicht geklappt.
Im zweiten bekam ich dann noch in der ersten ZH Estrifam Tabletten und in der zweiten Progesteron (Utrogest) dazu - da meine Hormone im ersten nicht so ganz wollten und meine Schleimhaut sich nicht aufbaute.
Das klappte auch und ich wurde mit Zwillingen schwanger. Leider verlor ich diese dann vorletzes Wochenende in der 9. SSW.
Ende des Jahres fangen wir wieder mit der Behandlung an.

Wenn du die Clomi Tabletten nimmst, lasse auf jeden Fall deinen Arzt mit dem Ultraschall öfters draufgucken um zu gucken wie du reagierst (ob du ausreichend reagierst und das du nicht zu stark reagierst).

7

@resi-t
Ich bin beim FA. Er hat mir eigentlich alles gut erklärt und er will mich auch per US untersuchen ob alles ok ist und wie das Ei reift (wenn ich denn eins bekommen sollte). Wenn es mit der Methode nicht funktionieren sollte, dann werde ich mich auch mal über´s KiWu Zentrum informieren. Danke erstmal für den Tipp :)
Ach, und es tut mir leid das du deine beiden verloren hast. Ich glaube sowas würde mir das Genick brechen :(

8

Danke, es ist auch sehr schwer für mich.

Dann gib den Clomi doch einfach 2-3 Zyklen eine Chance und wenn dann nichts pasiert ist, lasse dich in ein KiWu Zentrum überweisen.
Evlt. sollte dein Mann/Freund aber auch beim Urologen schon mal ein Spermiogramm machen. Denn es kann auch sein, dass bei ihm auch was nicht stimmt und dann vergoldest du Clomi Zyklen (man sollte das nicht ständig nehmen).

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen