Wie schafft Ihr das durchzustehen?

Hallo Mädels,

habe mal ne Frage.
Wie schafft Ihr es nervlich das ganze durchzustehen?

Ich bin jetzt schon mit den Nerven am Ende, obwohl es noch gar nicht richtig angefangen hat :-(
Das ständige Warten, Warten, Warten macht mich krank.
Ständig nach Ausreden suchen, warum ich wieder mal zum Arzt muss und frei brauche. Bei der Arbeit denke ich ständig an die ganze Sache und kann mich manchmal sehr schlecht konzentrieren.
Muss immer fröhlich sein und mir nix anmerken lassen.
Und habe echt Angst das es nie klappt.

Sorry fürs #bla

Fruchtkaefer

1

Hallo Fruchtkaefer,

mir erging es net anders. Aber wenn man weiss, es geht voran, dann freut man sich, dass man dem Ziel immer näher kommt.

Dann ist nur noch die Frage ob es klappt... Ich sag nur Kopfzerbrechen. So schwer wie es auch ist, versuche positiv zu denken. Es kann dir geholfen werden.

Es ist auch nicht einfach immer abzuschalten und immer fröhlich zu sein. Es ist aber menschlich!!

Kopf hoch und wir schaffen das :-D.

#klee Liebe Grüsse

2

Danke #herzlich

Ich weiß ja, Du hast ja recht. Wenn ich vielleicht bald eine Diagnose habe, vielleicht gehts mir dann auch besser.
Nicht zu wissen, warum es nicht klappt, ist nervlich für mich zumindest eine unglaubliche Belastung.

Liebe Grüße

3

Gerne #herzlich.

Ach du weisst noch gar nicht, woran es liegt?
Wie lang versucht ihr schon?

Die Zeit bis dahin, vergeht dann irgenwie überhaupt nicht, oder?

weitere Kommentare laden
8

Lieber Fruchtkäfer!

Du hast ja so recht, die Warterei ist einfach das ätzendste von allem. Gerade auch bei mir, ich habe sehr lange Zyklen von 52 Tagen und auch wenn wir erst seit einem Jahr üben ist das Warten das schwierigste. ABER: nachdem wir unsere Diagnosen bekommen haben, ging es uns danach auf jedenfall besser. Einfach nicht zu wissen was los ist, das geht gar nicht. Es zermürbt einen und man kommt auf ganz schlechte Gedanken...

Ich denke aber mal, solange du unterwegs bist und was machst, Tests, Behandlungen etc. hat man das Gefühl, etwas gegen die Warterei zu tun, auch wenn dazwischen noch Zeit vergeht, aber du tust was und das hilft einem sehr...

Ich drücke dir auf jedenfall die daumen, dass du bald mehr weißt und dass es dann auch klappt!

lg mellie

9

Bei uns ist es genauso, alles in Ordung aber es klappt nicht, habe kein Geld um das alles noch weiter untersuchen zu lassen im Moment.

Was ist denn das PCT das der Arzt bei dir machen will???

Top Diskussionen anzeigen