Partnerimmunisierung in Kiel

Hallo,

jetzt ist es amtlich, wir müssen eine Partnerimmunisierung in Kiel machen lassen, die Blutwerte waren auffällig.
Einerseits bin ich echt froh, dass jetzt endlich etwas gefunden wurde, wo wir aktiv etwas gegen machen können. Andererseits hätte man diesen Test doch auch schon früher machen können, oder ??? Ja, ja ich bin wie immer etwas ungeduldig.#hicks
Jetzt meine Frage, wer hat das in Kiel schon über sich ergehen lassen und kann mir erzählen, wie alles ablief, bzw. wie lange es gedauert hat.

Danke schon mal im voraus.

LG aro11#blume

1

Das würde mich nämlich auch mal interessieren... Das wird uns warscheinlich auch in Kiel bevor stehen...

2

Huhu !
Wo in Kiel seit Ihr?
Ich habe nun einen Termin in Kiel im fertilitycenter.
LG MIen

5

Wir müssen nach Kiel in die Uni-... Wenn ich das alles richtig verstanden habe..,

3

Hallo,
ich habe die Immunisierung in Kiel gerade hinter mir.
Der Vorgang läuft so ab: man ruft in Kiel an und bittet um Zusendung der Unterlagen für die Immu. Dann werden beiden Partnern Blut abgenommen und per Post nach Kiel zum Immunologischen Zentrum an der Uni Kiel geschickt. Nach ca 3 Wochen gibt es dann das Ergebnis. Wird eine Immu empfohlen (so wie bei uns), macht man einen Termin zur Behnadlung aus. 2 Wochen vor der Immu muß der Partner noch mal Blut nach Kiel schicken, da diese dort auf HIV, Hepatitis,... getestet wird. Ein paar Tage vor dem Immu-Termin kann man dann telefonisch in Kiel nach dem Bluttest vom Mann fragen und wenn dort alles ok ist, fährt man zum Behandlungstermin dorthin. Morgens wird dann erst einmal dem Mann Blut abgenommen und anschließend hat man ein Gespräch mit der Ärztin. Die Aufbereitung des Blutes dauert ca 2-3 Stunden und man kann die Zeit mit Spazierengehen o.ä. überbrücken. So gegen 12 Uhr bekommt die Frau dann die aufgearbeitet Blutprobe in 9 Injektionen dicht unter die Haut gespritzt. Nach 20 Minuten Wartezeit kann man dann wieder nach Hause fahren. 4 Wochen später schickt die Frau zur Kontrolluntersuchung Blut nach Kiel und bekommt nach ca. 10 Tagen das Ergebnis, ob die Immunisierung geklappt hat. Bei uns hat sie angeschlagen, so dass ich jetzt 6 Monate immun bin.

4

Hi Lotti,

danke für deine Antwort, dann bin ich ja mal gespannt wie es bei uns läuft. Wir haben unseren Termin jetzt Mitte September. Also das hoffentlich positive Ergebnis Mitte oder Ende Oktober, so das es dann endlich weitergehen kann. Die meiste Zeit verbringt man ja irgendwie mit Warten. Tja, da müssen wir uns wohl mit abfinden.

Dir noch einen sonnigen Tag.#sonne

LG aro11#blume

Top Diskussionen anzeigen