Puregon - Ovitrelle - Utrogest

Hallo ihr lieben,

eine ähnliche Frage wurde zwar schon gestellt, hoffe trotzdem auf Antworten.:-)
Ich habe vom 30.06 - 09.07. 75 IE Puregon gespritzt. Am 09.07. Abends um 20 Uhr wurde der ES mit Ovitrelle ausgelöst. Seit 12.07. nehme ich Utrogest 2-2-2.

Am 27.07. habe ich einen Termin beim FA zum BT - bin aber jetzt schon total hippelig. #augen
Könnte der SST jetzt auch schon positiv anzeigen oder würde aufgrund von Puregon der SST positiv ausfallen? Ist das HVG vom Puregon noch nachweisbar?
Bin heute bei ZT 24. (ES wurde am 09-07. ausgelöst).

#danke schon mal für Eure Antworten.

Liebe Grüße
tialda

1

Das HCG von der Auslösespritze ist bis zu 10 Tage nachweisbar. Danach dürfte ein SSTest nicht mehr verfälscht sein. Bei mir war der Test bei Ovitrelle +9 schon negativ. Jeder Körper baut es unterschiedlich schnell ab.
ich drück dir die Daumen!
lg julia

Top Diskussionen anzeigen