IVF - Abstand Tage Punktion und Transfer

Hallo Ihr Lieben,

wie lange war/ ist bei Euch der Abstand von der Punktion bis zum Transfer.

Bei uns sind es nur zwei Tage, hab jetzt aber schon ein paar Male gelesen, dass es bei manchen länger dauert.

Wie war/ ist das bei Euch??
Verbessern sich die Chancen, wenn 1 - 2 Tage mehr dazwischen liegen?

Vielen Dank im Voraus.
baerin.08

1

mein tf war 3 tage nach pu

ein tf 2 oder 3 tage nach pu macht keinen großen unterschied.

hingegen 4,5 oder 6 tage schon...
hier wird das blastozystenstadium angestrebt.
grundsätzlich sagt man, dass eine blastozyste höhere chancen hat.

allerdings schafft es nicht jeder embryo bis zur blastozyste und evtl. sind sie vorher schon besser in der gebärmutter aufgehoben.
nach 3 tagen muss der embryo in eine andere kultur gesetzt werden.

lg#blume

2

Hallo,
ich denke, das kommt immer auf den Einzelfall an. Bei einer Frau in meinem Alter (über 40) wird man z.B. eher etwas länger warten, weil es wahrscheinlich ist, dass es relativ viele der befruchteten Eizellen nicht schaffen werden und man einfach etwas länger wartet, um die schlechten "auszusortieren". So ist es uns zumindest damals beim Info-Abend in der KiWu-Praxis erklärt worden.


Alles Gute,
Susi

3

das geht aber ja leider nur im ausland...
in deutschland dürfen eh nur 3 weiter kultiviert werden.

4

Na ja, immerhin. Ich hatte vor diesem Info-Abend gedacht, dass das in Deutschland gar nicht geht.

weiteren Kommentar laden
6

also ich hatte den TF 5 tage nach der PU, bei mir wurden Blastos eingesetzt......

man hat aber einen TAg nach der PU die eizellen angeschaut, je nachdem wie gut sie sind, umso länger werden sie gezüchtet..
das macht aber jede kw-klinik anders

lg ciocco

7

Hallo Ihr Lieben,

vielen lieben Dank für Eure Antworten, ich frag morgen mal, ob es nicht besser ist, wenn wir ein bisschen länger kultivieren.

Liebe Grüße
baerin.08

Top Diskussionen anzeigen