TF+3 Ziehen im Unterleib!

Guten Morgen,

am Mittwoch hatte ich Transfer eines 4-Zellers! Heute (TF+3) zieht und drückt und spannt es im Unterleib!
Ich hoffe das ist ein gutes Zeichen ....#kratz...! Ansonsten habe ich keine Beschwerden - halt den typischen Ausfluss vom Utrogest!

Wie gehts Euch so???

Liebe Grüße
schnuggi #blume

1

hallo schnuggi!

gedanken macht man sich ja immer...obs zieht oder nicht #schein

wünsche dir einen schönen tag!

lg, sonja #blume

2

also das könnte die einnistung sein, der sogenannte "einnistungsschmerz" :-)

ich hatte das auch bei meiner 1.IVF, hat sich angefühlt wie bei der mens, nur leichter, ich war dann auch ss (leider FG in der 5.ssw)

nun bin ich TF+9 und hatte das wieder während der einnisungszeit, hoffe es hat wieder geklappt #huepf

drücke dir die daumen #klee

lg ciocco

3

huhu Schnuggi!

Ich bin jetzt TF + 8 und spüre nix! TF +4 hatte ich auch son Mensschmerz, aber dann nix mehr. Mir geht es super gut! Ich denke es gibt so viele "Anzeichen" egal ob Mens oder Schwangerschaftsanzeichen! Es wäre schön, wenn man es deuten könnte, aber am Ende gibt nur der BT Gewissheit, leider! #schmoll

Aber irgendwann schaffen wir es alle! ;-)


LG
Hasi

4

Guten Morgen schnuggi!

Bin heute auch TF+3 und mir geht es genauso wie Dir! Gestern ging es allerdings schon los und heute wieder so leichtes Ziehen im Unterleib! Dachte auch schon, dass kommt vielleicht noch von den Eierstöcken, die gerade wieder ihre Normalgröße annehmen?

Keine Ahnung - jedenfalls habe ich das auch. Du bist nicht allein! #liebdrueck

LG, Nina #herzlich

5

Hallo ,

ich bin ES+4, habe auch komische Beschwerden, gestern war es einmal ganz arg. Naja, und heute morgen kam ich wegen zu dicker Waden nicht gut in meine Reitstiefel, das habe ich sonst nieeeeee morgens.
Oh man, hibbeln ist furchtbar.

LG

6

Naja, uns bleib ja nur warten......#schmoll....

Aber man achtet eben auch auf jedes ziehen und drücken, die einem wahrscheinlich in einem Leerlaufzyklus gar nicht auffallen ;-)!!!

Top Diskussionen anzeigen