IUI-stimuliert oder unstimuliert?

Hallo!
Hatten im Juni unsere 1.IUI - leider negativ. Die IUI verlief ohne jegliche Stimulation und nun fragen wir uns, ob eine stimulierte erfolgsversprechender sein könnte (wegen des Timings etc.). Wie sind da eure Erfahrungen - habt ihr stimuliert oder nicht? Und wie war der Erfolg? Bzw. nach wie vielen Versuchen hat es geklappt?
Vielen Dank für eure Antworten!

1

Hallo,

wenn Du einen regelmäßigen Zyklus hast mit einem qualitativ guten ES (also mit guten Hormonwerten kurz vor dem ES, so das mann von einer reifen EZ ausgehen kann) bringt Dir eine Stimu nicht viel Vorteile. Das Timing ist auch nicht besser weil man den ES immer erst 3-4 Tage im Voraus zeitlich eingrenzen kann.

Hatte 3 IUI´s im Spontanzyklus (also ohne Stimu) mit optimalen Voraussetzungen. Schwanger geworden bin ich nicht. Wir haben dann zu IVF gewechselt weil dabei die Chancen hoher sind als bei IUI.

LG

2

Hallo!

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.
Wegen der Medi-Kosten haben wir uns auch erstmal für eine IUI im Spontanzyklus entschieden.

Werte stimmten, 1 x wurde ES ausgelöst und 1 x war er recht plötzlich. Naja, was heißt plötzlich, lt. Werten 1 Tag früher als gedacht. Da wurde die IUI eben einen Tag vorher gemacht.

Leider beide negativ.

Mit Stimu könnte man mehr Follis als 1 bekommen, also bei IUI 2 Follis (evtl. 3) und somit die Chancen noch etwas erhöhen.

LG redrose78

3

Hallo,

ich würde auch nicht ohne Grund eine Stimulation anstreben. Im Gegenteil das könnte sogar den Zyklus durcheinander bringen.

Das einzige was ich machen würde ist, darauf bestehen, dass die Hormonwerte eine Woche nach IUI und wiederum eine Woche darauf bestimmt werden sollten um eine GKS trotz Eisprung auszuschließen.

Ich hatte auch einige IUI's ohne Stimulation, leider haben die mich danach weggeschickt bis zu SSW-Bluttest (14 Tage) nichts geprüft.
Jetzt bei meinem Kryo-Zyklus (nach einer negativen ICSI) hat man festgestellt, dass trotz einem guten ES zu wenig Progesteron vorhanden ist (GKS). Könnte auch der Grund sein warum die IUI's nicht geklappt haben.

Grüße, Belli

4

Mache gerade die erste IUI mit Stimulation! Hatte vorher eine IUI ohne Stimulation, weil ich völlig gesund bin und das Problem bei meinem Mann liegt.
Uns hat man in der KIWU dazu geraten IUI mit Stimulation zu machen, weil man angeblich mehr Chancen hat. Bin noch sketptisch, merke die ersten Nebenwirkungen und wenn man zuviele EZ hat, wird abgebrochen. Andererseits ist die Chance bei zwei oder drei EZ nun mal höher, das sich eine befruchtet. Habe nun Angst vor dem US am Sa, weil ich befürchte das abgebrochen wird und alles umsonst war! Aber die höhere Chance wollten wir auch nutzen!
Wenn Du fragen hast, gerne über VK

Top Diskussionen anzeigen