36 eizellen punktiert

hallo ihr lieben,
bis jetzt war eine stille mitleserin, nun hatte ich aber montag meine erste punktion für meine hoffentlich erste und letzte
icsi behandlung gehabt und würde gern wissen wie dieses einzuschätzen ist:
36 EZ punktiert
9 unreif
19 befruchtet ( die biologin meinte das wäre eine kleine sensation )
2 bekomme ich am donnerstag eingesetzt
9 werden eingefroren

lg izunia

ps: momental liege ich mit üblen schmerzen im bett. das ist wirklich nicht schön!

1

wow das ist ja genial --- wobei du die überstimu wohl auf jeden fall haben/bekommen wirst :-(

wir hatten 18 punktiert, 16 reif, 13 befruchtet - da waren die auch schon sehr begeistert (2 zurück, 11 eingefroren)

2

wow was ne Aubeute #schock super ergebnis! Besser gehts ja nicht!


Aber bei so vielen #ei sind die schmerzen wohl klar, ich hatte Montag Punktion und mir gings bis gestern gar nicht so gut, heute gehts schon wieder und ich hatte nur 10 Eizellen davon wurden 9 befruchtet. wenn die schmerzen nicht aufhören würd ich mal in der Kiwu anrufen, evtl hast / bekommst du ne überstimulation

ich drück dir die Daumen für den Transfer #klee

3

Hi Izunia,

also ich find das ehrlich gesagt nicht so doll, dass da so heftig stimuliert wurde, dass du jetzt mit den Schmerzen zu kämpfen hast. Mein KIWU-Doc hat gesagt, dass es schlecht ist, wenn man mehr als 10-12 Eizellen heranreifen lässt, weil das die Frau so dermaßen belastet, wenn man dann rumhängt mit Eierstöcken so groß wie Apfelsinen...

Ich wünsche dir, dass deine Schmerzen bald weg sind und beim Transfer alles klappt!

Alles Gute!
Antonia

4

die vielen eizellen waren wohl kaum zu verhindern, die stimulation dauerte auch nur 11 tage und schon beim ersten us hatte ich mega viele ez. liegt wohl am pco!
ich hatte schon gestern mit dem doc gesprochen, er sagte nur viel ruhe und viel trinken. ich hoffe nur das der tf termin bleibt.

10

Hm, ja, ich hab keine Ahnung von PCO oder wie sich das auf die Menge der reifenden Eizellen auswirkt. Wollte nur zu bedenken geben, dass es von vielen Ärzten/Kliniken als unseriös angesehen wird, so stark zu stimulieren, ohne dass ich jetzt über deinen arzt urteilen könnte. Ich weiß ja nicht, wie die Situation sonst so ist, war nur etwas schockiert. Mein Doc sagte, er würde eher mal einen Zyklus komplett abbrechen und nochmal neu und niedriger dosiert starten, wenn da so viel heranreift. Aber nun ist es ja eh wie es ist und du machst das schon. Ich drücke die daumen, dass alles gut klappt und du bald #schwanger bist!

LG
Antonia

5

Also ich finde es von deinem Arzt unverantwortlich, dich so zu stimmulieren, daß 36 EZ gewonnen werden können. Manchen Ätzen ist die Gesundheit der Patienten einfach wurscht...

Kein Wunder, daß du jetzt Schmerzen hast. Wer weiß ob du nicht noch bis Morgen eine so heftige ÜS bekommst, daß man keinen TF machen kann.
Ich würde mir überlegen , nicht eine Kryo machen zu lassen...

Gruß Nadine

6

Hallo!

Herzlichen Glückwunsch, dass ist wirklich eine wahsinns Ausbeute!

Wenn ich das lese, bekomme ich aber auch gleich wieder Angst. Meine Frau hatte 20 Eizellen und liegt jetzt schon seit 1 1/2 Wochen im Krankenhaus. Ich will dir damit keine Angst machen, bei jedem läuft das anders, aber ich will dir gerne den Rat geben, bei steigender Flüssigkeit im Bauchraum lieber einen Tag eher in Kh zu gehen, dann wird es nicht ganz so schlimm.

Wenn du zur Überstimu fragen hast, kannst du uns auch gerne per VK anschreiben.

Aber wie gesagt, ich drücke die Daumen, dass es bei dir nicht so schlimm wird und vor allem, dass es klappt!!!

Lieben Gruß
Christian

7

Ich gratulier dir zu deinem Ergebnis!

Ich wollte dir nur sagen, dass du dir nicht so viele Gedanken machen musst wegen der Überstimulation!

Bei mir wurden vor 4 Wochen 28 Eizellen punktiert. Davon waren 20 reif, am nächsten Tag waren 10 befruchtet. 5 haben wir eingefroren, 5 draußen gelassen. 5 Tage später habe ich 2 Blastozysten zurückbekommen. Jetzt bin ich schwanger!!!#schwanger #huepf

Ich hatte nur am Punktionstag heftige Schmerzen, am nächsten Tag war es schon wieder gut und ich musste keine Schmerzmittel nehmen. Der Arzt war selbst überrascht, dass es so viele EZ waren...auf dem US konnte man nur auf jeder Seite 10 sehen...

Mir ging es wirklich gut, keine Überstimulation! Habe bloß etwas mehr getrunken. Bezüglich Eiweiß hat mein Arzt gesagt, dass das Quatsch sei, hab ich also auch drauf verzichtet!

Ich hoffe, ich hab dir ein wenig Mut machen können... Hör einfach auf deinen Körper! Ich drück dir die Daumen. Alles Liebe,

Elke

8

das ist mega#ole sei froh so viele kryos zu haben, wir hatten beim erstmal 2 und bei der 2 icsi 4 , davon konnten wir dann 2 einfrieren, letztenendes hat es mit keinem der 3 versuche geklappt.

hab vor kurzen von jemand gehört die hatte 52 punktierte, und davon wurden glaube 36 befruchtet, also sie hatte den rekord der klinik gebrochen#schock

lg#klee#herzlich

9

huhu,

mensch, das ist ja eine tolle ausbeute ... wirst bestimmt ´ne überstimu haben ... viel, viel trinken :-) und schonen ...

viel glück für dich,

blue1979

11

Hallo,

das ist wirklich eine Top-Ausbeute.

Ich hatte damals nur 11 Eizellen,5 liesen sich befruchten, 2 wurden mir eingesetzt. Es war übrigends mein 1. IXCI-Versuch und es hat sofort geklappt,also kann da ja eigentlich mit so einer Menge nix mehr schief gehen.:-D. Übrigends beim 2. mal wurde ich ohne irgendwelche Hilfe schwanger, was lt. der Ärzte unmöglich war wegen dem schlechten Spermiogramm meines Mannes.

Ich Drück Dir alle Daumen,

LG, Biggi mit Tobias 25.07.06 und Julian 03.05.09#klee

Top Diskussionen anzeigen