Bei Einnistungsblutung schon HCG vorhanden ?

Hallo zusammen,

meine Frage steht ja oben, ist bei der Einnistungsblutung schon HCG vorhanden, also schlägt ein Schwangerschaftstest schon an ?

Danke Euch & Grüssle
Jona

1

huhu

ich meine mal gelesen zu haben das der embryo ab der beginnenden einnistung hcg produziert, allerdings in solchen geringen mengen das du einen sst vergessen kannst noch dazu hinkt der wert im urin den im blut meist 2 tage hinter her.

ich hab damals es+10 also 4 tage vor mens getestet und da wars positiv, aber eher sollte man es wirklich lassen;-)

ich weis einfacher gesagt als getan:-p

warte noch ein paar tage#ole

lg

2

ja stimmt, schon kurz vor der Einnistung bzw wärend der Einnistung produziert der Embryo schon HCG aber so gering, das kein SST dies erfassen kann. also auch wenns schwer fällt, du wirst geduld haben müssen um ein sicheres Ergebnis zu haben, leider. #herzlich

3

Aber ich bin heute ZT 31 (Zyklus 31-32 Tage) da müsste man doch schon was sehen oder ?

Alle 10er tests waren neg ?

Danke Euch

4

das hcg kommt von der placenta, welche erst nach der einnistung gebildet wird! in deutschland sind 10er tests die sensibelsten überhaupt, mit denen kann man es + 9 allerfrühestens einen test kommen, aber auch nur mit glück!

man könnte sensiblere teste produzieren, aber damit würden die frauen ständig merken wie viel fg sie haben - da werden wir sozusagen geschont!

Top Diskussionen anzeigen