Wie habt ihr die Angst überwunden vor einer ICSI/IVF?

Hallo Ihr Lieben,

bin momentan am stimmulieren mit decapeptyl und Pugeron, also eigentlich seit heute, nach dem das mit dem Nasenspray in die Hose gegangen ist.

Naja ich habe irgendwie schon angst vor den ganzen Nebenwirkungen, vor der Punktion usw. weiß nicht wie ich das in Griff bekomme. Ich muss echt ruhiger werden. Hätte ich auch bloß nicht die Beipackzette gelesen bei den Medikamenten.

Nimmt eigentlich jemand decapeptyl 2x am Tag oder nur eine Spritze? Ich warte noch auf den Anruf von meinem Arzt, denn irgendwie war das nicht klar ob ich einmal nur spritzen muss oder zwei mal, Nasenspray sollte ich zwei mal nehmen am Tag.

Oh je, ich brauch glaube ich ein paar aufmunternde Worte :-(

LG tigerbaby

1

Hallo Tigerbaby,
mach Dir keine Sorgen. Ich habe das Spray auch 2X am Tag genommen und Abends gespritzt, das Zeug hiess HP..., davor hatte ich auch mal Puregon gespritzt.
Nebenwirkungen hatte ich keine bis auf etwas schlechte Laune.
Packungsbeilagen lese ich nicht mehr. Wir wollen doch ein Baby und ich denk mal das ist schon ok, was der Arzt mir aufschreibt, es nehmen ja auch viele andere.

Ich hatte Angst vor der Eizellenentnahme. Es ist ja mir Nakose usw...Ich hab schon 2 hinter mir. Es war noch lange nicht so schlimm, wie ich gedacht habe. Gestern hatte ich eine, heute bin wieder fit...eigentlich nachdem ich gehoert habe, dass morgen der TR ist, koennt ich Luftspruenge machnen.
Also mach Dir keinen Kopf ueber diese Sachen...
Denk daran wie gluecklich es Dich machen wuede zu hoeren, dass Du schwanger bist.
Gruss
Jaalu

2

Hey,

sei erstmal #liebdrueck.
sind grad in unserer ersten Icsi,
hatte am Mittwoch PU und am Samstag ist Transfer. Mach dich nicht verrückt, wegen den Beipackzettel, ich lese sie mittlerweile gar nicht mehr. denk einfach an was schönes. Die ganze prozedur, ist zwar nicht ganz angenehm, aber sieh´s mal so, es bringt euch, eurem traum etwas näher. Das sagen wir uns auch immer, red mit deinem Mann über deine Ängste, dann bist du nicht allein.

lg Nicole

3

dankeschön, das ist lieb von dir :-)

ja du hast recht ich werde versuchen ruhiger zu werden

ich hatte ja zu erst das Nasenspray und leider habe ich es nicht vertragen, daher muss ich jetzt decapeptyl spritzen und zusätzlich Pugeron

Ich habe mit meinem Mann gesprochen, er sagt auch,dass er mich versteht, aber auch dass alles gut wird, also er denkt schon positiv :-)

Ich drücke dir auch die Daumen, dass es bei dir klappt!!!

LG
Agnes

4

Ich glaube gerne dass Dir das alles Angst macht... Ich hatte ja nur einen stimulierten Zyklus mit GV nach Plan...

Lass Dir alles nochmal erklären, wenn Du Fragen hast, dann frag den Doc. Dafür ist er ja da. Wirst sehen, dann gehts Dir schon viel besser!


#liebdrück So und jetzt ganz viel Glück Euer Vorhaben!



#klee#klee#klee

Wunschi mit Louis, 13 Monate und Minibaby 7SSW


p.s. hab gleich meinen ersten Arzttermin, dann gibts Viren für Euch!

5

Hallo tigerbaby,

aalso, pack blos die Beipackzettel weg, die lese ich nur noch ab dem Teil, wo die Anwendung erklärt wird. Bisher haben das fast alles Mädels wirklich gut geschafft, da schaffst Du das bestimmt auch.
Die PU ist gar nicht schlimm und auf den TF freut man sich dann schon richtig.
Eh Du Dich`s versiehst, hast Du alles geschafft und mußt "nur" noch die WS überstehen.
Und bei Fragen wg. der Medis, ruf lieber 1x zu viel beim Doc an.

Viel Glück,
kieselchen

Top Diskussionen anzeigen