Utrogest auf Kassenrezept?

Ich habe bereits zwimal Utrogest verschrieben bekommen auf einen Privatrezept für IvF.Habe ca 34€ gezahlt.Jetzt habe ich gelesen das einige es auf Kassenrezept bekommen.Wieso bekomme ich ein Privatrezept?#kratz

1

Hi!

Da musste mal unbedingt beim behandelnden Arzt nachfragen, wieso das bei Dir so ist! Zumindest während normaler Zyklen sollte es verschrieben werden können, während einer künstlichen Befruchtung dagegen muss man es selbst bezahlen bzw. trägt es die Kasse, die für die künstliche Befruchtung aufkommt.

LG Christiane

2

Hey,

ich habe heute ein Rosa Rezept bekommen, also ein Kassenrezept.
Davon musste ich die hälfte Zahlen. Der Rest macht die Krankenkasse.

Es waren ca.26€ .

Lg
Iris

3

Hallo,

beim normalen Doc hab ich es auf Kassenrezept gekriegt, in der KiWu (keine KB, nur Stimu mit GV nach Plan) hab ich auch ein Privatrezept gekriegt.

Angeblich hätten das die Kassen nicht mehr übernommen - das war in 2007!

Bei IVF musst Du es wohl erst komplett vorstrecken, wenn die Kassen euch die Behandlung genehmigt hat, kriegste wohl die Hälfte zurück.

LG, Linda

4

Hallo!

Ich habs von der Kiwuklinik auch auf Privatrezept bekommen. Ich denke das würde das Budget derart überlasten. In der Kiwu bekommt es ja fast jeder.

Als ich bei meinem FA war, fragte ich ihn ob ich Utrogest jetzt auch in der zweiten (spontan entstandenen!) SS nehmen soll. Er sagte ja und gab mir ein Kassenrezept...?!



Liebe Grüße!

Wunschi mit Louis, 13 Monate und Minibaby 7 SSW

6

Hallo Wunschi,

Utrogest in der SS ist ja was ganz anderes, da bekommt man es ja auf Kassenrezept und dazu noch Gebührenfrei. Kann man also nicht mit einer KiWu-Behandlung vergleichen.

LG und alles Gute

5

Hallo,

bei einer IVF bekommen die Damen die es auf Kassenrezept bekommen haben dem Vermerk darauf "§ 27 Sozialgesetztbuch" das bedeutet das man dann 50% selbst tragen muß.

Ich würde bei den Kosten die bei einer IVF entstehen mich nicht über ein Privatrezept für Utrogest aufregen. Den das kostet ja nur 33,39€ für 90 Stück.

LG

7

Also ich habe die ISCI selbst bezahlt, weil ich noch keine 25 bin, als ich dann aber als #schwanger zum FA bin, habe ich immer ein normales Rezept für das Utro bekommen und musste nur die 5 Euro Rezeptgebühr bezahlen!

8

Huhu!

Vom Fa hab ich es immer auf Kassenrezept bekommen. Und sie hat mir sogar Proben geschenkt.

Habe immer noch 2 volle grosspackungen #huepf.

In der Kiwuklinik haben die mir ein Privatrezept gegeben, da hab ich gesagt das Ich noch viele zuhause habe und das erst verwende. War ok...hihi.

Finde es auch komisch....GonalF bekomm Ich ja auch als Kassenrezept und das Predalon. Naja...

LG Janine

Top Diskussionen anzeigen