Folikel ohne Ei ??

Hallo !

Bin neu hier und muß Euch jetzt mal was Dummes fragen: war letzte Woche Mo zum Ultraschall und da hatte ich ein 1,9 mm großes Eibläschen - es folgte aber kein Eisprung (laut Clearblue); Do bin ich dann wieder zum Ultraschall, da war das Eibläschen einfach weg - der FA hat dann Blut abgenommen und heute hieß es dann (von der Sprechstundenhilfe) es wäre kein Eisprung gewesen und auf meine Nachfrage hat sie dann halt was gefaselt von wegen Folikel ohne Ei....
Gibts das ? Ist das häufig ? Könnte/Sollte man da was gegen machen ?? #gruebel
Ich soll nämlich, genau wie diesen Zyklus, einfach wieder Clomi schlucken und am 13 ZT zum Ultraschall kommen - und dann hoffentlich diesmal wirklcih eine IUI....

Schonmal Danke für Eure Antworten !!!

1

ich glaube, daß das ziemlich normal ist!

ich hatte bei unseren ICSI 13 Follikel, aber nur 6 EZ, d.h. 7 waren leer

ich haben eher selten gehört, daß genau so viele EZ wie Follikel vorhanden sind... #kratz

2

Bei mir war das bei der Punktion auch so, dass von 9 punktierten Follikeln nur 4 Eizellen enthalten hatten, denke also das ist wirklich normal!

3

Kann das der FA denn nicht irgendwie vorher feststellen ?? Wenn man dann eine IUI kriegt und es war gar nicht wirklcih ein Ei da, ist das doch total ärgerlich und unnötig - ich hatte ja eh nur ein Folikel.....

4

Hallo Maya1976,

das kann der Artzt leider NICHT feststellen. Der sieht nur die Follikel und wenn er die "abgesaugt" hat, wird in der Flüssigkeit, die in den Follikeln war, nach Eizellen gesucht. Dann kann man auch erst sehen, wie die Qualität der Eizellen ist.
Es ist völig normal, dass nicht in allen Folliken auch Eizellen sind. Da hattest Du einfach Pech.
Nach 5 Jahren Behandlung habe ich gelernt: Die Ärzte versuchen ihr Bestes, sind aber leider nicht Gott. Sich ärgen bringt nichts.
Viel Glück beim nächsten mal.

Katja

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen