Hormonwerte E2 / Prog.?

Hallo, kann mir jemand helfen?
Wir hatten jetzt 4 IUI in unstimuliertem Zyklus.
Die Ärzte haben mir nichts über schlechte Hormonwerte gesagt, aber nun fand ich Referenzwerte, die stark über meinen liegen.

Konkret:
Am Zyklustag 11 wurde die IUI gemacht, da war die GMS schön dick aufgebaut, die Werte jedoch:
E2: 52
Progesteron: 2,1
LH: 14,3

Müsste der E2 am ES nicht über 200 sein?
Kann man damit dennoch schwanger werden oder muss ich mich jetzt schon von der Hoffnung verabschieden diesen Zyklus?

LG und danke,
Tabeya

1

Huhu,

ich bin da keine Expertin.
Aber als ich am ZT 12 war, war meine E2 bei ca. 5400 und ich hatte ca. 20 Eierchen.

Was sagt denn dein Arzt dazu?

LG

3

werte für eine kb kann mna da wohl nicht zum vergleich nehmen...
is auch n bissl hoch, mh?

5

Sry, habe das Wort unstimuliert überlesen.
Ich war ja voll stimuliert #klatsch

Tut mir leid, wollte keine Aufruhr machen.
Wer lesen kann ....#schein

2

hallo tabeya!

für einen unstimulierten zyklus ist es ja dennoch im normbereich...


mach dir nicht zu viele sorgen! #klee

4

Hallo!

Wir machen auch IUI ohne Stimu.
Diesen Zyklus war mein Progesteron an ZT11 bei 1,5.

Mir wurde gesagt, daß evtl der ES schon war. Was aber unwahrscheinlich ist.

Leider konnte die Ärztin meinen großen Folli nicht so gut darstellen und vermutete von daher, daß es sich doch evtl. um eine Zyste handeln könnte. Deswegen könne der Prog.Wert auch steigen.

Tja, an ZT14 war ich wieder da.
Folli gut gewachsen - nix mit Zyste.
Die Ärztin diesmal sagte mir, ich solle mich nicht so viele Gedanken machen wegen dem Prog-Wert, denn der Folli wächst ja und das ist gut.

Nachmittags dann der Anruf.
Der Eisprung scheint schon zu beginnen, da der LH-Wert auf 69 war. Also nachmittags dann die IUI gemacht.

Da sagte mir die Ärztin, daß der LH-Wert kurz vor ES steigt u. vorher zwischen 1-2 liegt. Wenn der ES dann kommt, dann steigt er.
Das ist ja bei Dir auch der Fall.
Er liegt bei 14,3.

Ich selbt bin auch eine, die immer alles hinterfragt usw., aber nun nach der IUI kann man eh nichts mehr ändern.
Aber immer das beste hoffen.

Drücke Dir kräftig die Daumen.

LG redrose78

6

SRY, vergiß meinen Beitrag.
Habe nicht richtig gelesen.
Ich hatte ne ICSI und deswegen völlig andere Werte. #hicks

Top Diskussionen anzeigen