Puregon- Eure Erfahrungen?

Hallo,

Ich beginne heute mit Puregon 600.IE. geplant ist dann eine Insemination.
Wollte mal von euch hören wie ihr Puregon so vertragen habt bzw wie es bei euch gewirkt hat und wie groß der Erfolg war?
Habt ihr es morgens, mittags oder abends gespritzt?

Lg Julia

1

Hi Julia!

Ich hab Puregon bisher immer gut vertragen. Habe abends gespritzt, da man ja immer zur gleichen Zeit spritzen soll und ich 20.30 Uhr auch mit dem Job am besten vereinen konnte.

Ich hatte anfangs 60 IE-->eine Eizelle-->neg. IUI,
Dann 75 IE --> eine Eizelle-->neg. IUI. Dann 80 IE--> 2 Eizellen--> eine wurde befruchtet, aber leider FG in der 8. Woche.

In 2 Wochen starte ich wieder mit Puregon. Wieder mit 80 Einheiten und hoffe auf erneutes Glück ;-)

Alles Gute für Dich!!!

Lg Nicole

2

Hallo, ich habe Puregon gut vertragen. Habe immer abends so ca. 19.00 Uhr gespritzt. Soll man ja möglichst immer zur selben Zeit machen. Die Einheiten weiß ich nicht mehr. Ich hatte 2 (leider erfolglose) ICSIs mit Puregon und dann noch eine mit ???. Da musste ich aber die Ampullen selber zusammenmischen und das war nervig, weil ich eh immer so aufgelöst war, wenns wieder ans Stimulieren ging.
Egal, die 3. ICSI war erfolgreich!!!

ich drück Dir die Daumen.

3

Hey Julia,

ich habe im Mai für die erste ICSI Puregon gespritzt. 175 E. jeweils um 19 Uhr
Ich hatte keine Probleme oder Nebenwirkungen. Wir hatten 17 Folis, davon konnten 14 befruchtet werden.
Also top Ausbeute...

Lg

Top Diskussionen anzeigen