Hat jemand Erfahrung mit dem Fertility Center Hamburg?

Hallo,

wir hatten im April unsere erste ICSI in Wiesbaden. Leider hat es nicht geklappt. :-(
Nun werden wir im August nach HH ziehen und uns wurde dort das FCH empfohlen?
Ist jemand von euch dort in Behandlung?
Welchen Arzt könnt ihr empfehlen?

Danke für Eure Antworten!

1

Hallo,
ich selber bin nicht im Fertility Center, aber 2 Freundinnen von mir waren da. Von der einen ist der Sohn jetzt 18 Monate und die andere ist im 5.Monat schwanger #huepf
Ich kann dir leider nicht sagen, wie die Ärzte hießen bzw. heißen, ich weiß nur, dass sie bei verschiedenen waren. Beide haben eine ICSI machen lassen, bei der einen hat es beim ersten Mal geklappt, bei der anderen bei der dritten. Was ich so mitbekommen habe, sind die dort wirklich hochprofessionell, super modern eingerichtet, haben ihre eigene Psychologin zur Unterstützung und meine Freundinnen waren mit ihren Ärzten 100% zufrieden. Ich selber bin im Gynäkologicum Hamburg, bei Frau Dr.Horn und fühle mich dort wohl (soweit man das unter diesen Umständen so sagen kann).
Ich wünsche euch einen guten Umzug, Start in Hamburg und wenn ich dir irgendwie weiterhelfen kann, schreib mir einfach.
Angela

2

hallo!

wir waren zum erstgesprch dort; waren aber super unzufrieden und sind dort auch nicht zur behandlung.

es fand quasi vor dem eigetnlichen gespräch ein vorgespräch statt bei der sprechenstundenhilfe, was ich schon nicht toll fand...

diese war zudem auch noch ziemlich patzig.

als sie dann hörte, daß wir PKV sind, meinte sie dann gleich, daß eine latte von untersuchungen gemacht werden müsse, die einem selbst als laien unnötig vorkamen - wir hatten mehr das gefühl, daß man an uns nur geld verdienen wollte.

dazu muß ich sagen, daß mein mann und seine ex-frau auch einige erfolglose ICSI versuche hinter sich hatten und wir die kompletten unterlagen mithatten; woraus sich ja nun mal einiges ergibt!
der grund, daß mein mann kaum- keine spermien hat ist auch - seit jahren - klar. aber das alles sollte dann noch mal - natürlich auf unsere kosten - untersucht werden.

bei mir sollte erstmal eine BS gemacht werden -
wir sind ICSI patienten!! zum einen ist das natürlich ein weiterer kostenfaktor, zum anderen ist das natürlich auch nicht mal eben wie blutabnehmen.

wie du siehst haben wir keine gute erfahrungen gemacht, ABER ich kann natürlich nicht allgemein für alle patienten sprechen.

am besten einen termin ausmachen und dann selber sehen, wie es euch gefällt.

dann bleibt ihr dort oder eben nicht!

ich wünsche dir alles, alles gute #klee

p.s.: wir waren dann in einer praxis in kiel und super zufrieden. je nach dem wie weit ihr fahren wollt und mögt. ich gebe dir sonst gerne bei interesse die daten

3

Hi,

vielen Dank für die Antwort.
Eigentlich kommen mein Mann und ich aus Kiel. Vor zwei Jahren mussten wir dann aus beruflichen Gründen nach Hessen ziehen. Nun freuen wir uns, dass es endlich wieder in den Norden geht. In welcher Praxis in Kiel warst du? Bist du bei der ersten ICSI schwanger geworden?

Viele Grüße#blume

4

du hast post ;-)

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,
ich war auch in HH in Behandlung!
Allerdings in der Klinik Fleetinsel! Nach 2 gescheiterten IUIs hat es bei der ersten IVF geklappt!
Die Ärzte und Mädels dort sind total nett.
Vom FCH in HH hab ich aber auch nur gutes gehört und bei ner Bekannten hat es dort beim ersten Mal geklappt!
Nur n bißchen teurer sollen die sein, dafür ist aber die Organisation besser als in meiner Klinik!
Ich denke die haben alle ihre Vor und Nachteile!

7

Versuchs mal mit Dres. med. Bispink, Horn, Michel, Seeler ...
Gynäkolog. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Altonaer Straße 59
20357 Hamburg
Tel. 040/306836-70
Wir haben uns da gut aufgehoben gefühlt, waren bei Dr. Michel.
Große, moderne Kiwu-Praxis.
Sonst kannst mich auch direkt ansprechen

LG Katrin

8

huhi,bin auch im fch,fühle mich da gut aufgehoben. die erste ivf war leider negativ aber wir machen weiter.wir haben von münster nach hh gewchselt

10

Hallo sibby,

ich habe gelesen, dass Du von Münster nach Hamburg gewechselt bist. Welche Erfahrungen hast Du in MS gemacht und hat es in Hamburg nun endlich geklappt? Meine FA hat mir auch das FCH empfohlen ;-)

Liebe Grüße,
ina-marie

9

Hallo,

kann es sein, dass wir uns am 10.07.09 im FCH (6. OG) kennengelernt haben?
Wär schön Dich auf diese Weise "wiedergefunden" zu haben, wenn Du es bist. Hab oft an Dich gedacht, wie es Dir anschließend ergangen ist. Bei mir ist es leider nicht gut gelaufen....

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen