An welchem ZT PU wann TF?

Hallo Mädels,

ihr könnt mir sicher weiterhelfen, ich plane gerade, wann ich mit der ivf anfangen kann. Könnt ihr mir sagen an welchem ZT die PU und der TF ungefähr stattfindet? Bin mir so unsicher ob ich den nächsten Zyklus schon starten soll oder noch einen abwarten. Es sind soviele Hochzeiten, Junggesellensbschiede usw.... ich weiß jetzt gar nichts mehr. Man muss sich ja auch schonen dazwischen..... Auf der anderen Seite ist mir die ivf viel wichtiger, aber bin halt Trauzeugin und muss da sein. Was sagt denn ihr? Die Hochzeit wär am ZT 19 der Junggesellenabschied am ZT 20. Das wird eng oder???

Lg tini...

1

hallo tini!

das ist ganz unterschiedlich...kommt auch drauf an an welchem zt die stimu beginnt...
manche praxen starten an zt 1, 2 oder 3, manche später...
de stimu dauert meist zw 10 - 14 tagen, dann auslösen, 36 std später die pu und dann 2-5 tage später der tf.

wäre schon knapp...

lg#blume

2

Danke für deine rasche antwort! ja ich denke fast auch. Er will gleich am 1. tag starten.... wenn ich noch einen abwarte, ist es halt august und da is der doc dann im urlaub und es würde ein anderer machen. ich weiß halt auch net....

3

lässt sich halt im vorfeld schlecht sagen...
kommt immer anders als man plant...

weiteren Kommentar laden
5

Hi Tini,

klar, das musst du selber entscheiden, wie du es machst, und wie du dich dabei fühlst.

Aber ich würde, wenn ich Trauzeugin wäre, etc. lieber noch einen Zyklus warten, dann hätte ich jetzt a) für die Hochzeit genügend Ruhe und b) dann im Anschluss für die IVF genügend Ruhe.

Aber so würde ICH handeln. Aber hier musst DU halt entscheiden.

Der ungefähre Zeitplan wurde dir ja bereits genannt.

Alles Gute für dich, Zida

6

Hi!

Das ist wirklich nicht vorhersehbar, da die Stimu unterscheidlich anschlägt. Bei mir war die PU viel früher als erwartet (musst nur 7 Tage stimulieren) und bei einer die ich kenne, ging die Stimu viel länger als erwartet.
Drücke Euch die Daumen, dass das Timing gut klappt.
Vergess aber nicht, dass man vorallem nach dem Transfer Ruhe braucht und teilweise so ganz und gar nicht feiertauglich ist (z.B.mit einer Überstimulation). Deshalb denkt gut drünber nach, welcher Monat der bessere ist.

LG und viel Erfolg

7

Danke Mädels,

Jetzt bin ich zumindest nicht mehr so durch den Wind. Ich werde es nächste Woche nochmal mit meinem Doc besprechen.
Vlt. ist es wirklich besser noch einen abzuwarten.... auf den kommt es ja auch nimmer an. Blöd nur, dass dann mein zuständiger Doc Urlaub hat-aber ja gut, das ist dann halt so.

#danke fürs zuhören!!

Bussi

Top Diskussionen anzeigen