TF+7 und kein gutes Gefühl

Hi Mädels,

nachdem ich nun die erste Woche relativ gelassen hinter mich gebracht hab, geht nun das Gefühlschaos los.

Ich hatte bisher bei allen ICSIs Unterleibsziehen und war nie schwanger. Allerdings begannen diese bei den ersten 3. ICSIs immer bei tF+3 ziemlich heftig und hielten an bis zum BT.

Dieses Mal hab ich bis heute überhaupt nichts gespürt und dachte, das wäre ein gutes Zeichen.

Jetzt hab ich seit heute mittag nun doch wieder dieses Unterleibsziehen, so als wollte die Mens kommen.

Das ist doch kein gutes Zeichen.

Ich weiss ja, dass man im Grunde überhaupt nichts sagen kann, aber meine Angst ist plötzlich so gross, dass es wieder nicht geklappt haben könnte.

Und das blöde ist, ich kann ja nicht mal testen, weil ich mir gestern das letzte mal Predalon gespritzt hab....

Vielleicht kann mir ja jemand Mut machen :-)

Fahre nachher extra mal wieder zum Yoga. Kann ja nicht schaden :-)

Viele Grüsse
Valetta

1

ich kann dich voll verstehen,
mich hat der ws-koller heut richtig gepackt.
bin tf+9 und hab getestet-ich kuh.
negativ und der ganze tag war fürn a...
jetzt gehts wieder.
kann das ziehen nicht von predalon kommen? also ich hatte da immer ziemlich von reagiert.

halt noch gut durch!das wird schon!

lg katici

2

Naja, wenns vom Predalon käme, hätte ich es dann nicht schon nach der 1. Spritze letzten Montag bekommen müssen?

Also ich teste auch immer früher. Auch wenn Dein Test negativ ist, finde ich das immer noch besser vorher zu testen. Denn positiv überrascht werden tut ja nicht weh. Aber bis zum BT zu hoffen und dann enttäuscht zu werden, das find ich viel schlimmer.

Viele Grüsse
Valetta

3

hi du!
ich bin bei tf+6 und hab auch so mens ziehen. war auch schon 2x auf toi um zu schauen ob sie gekommen ist, war sie aber zum glück nicht!!!
ich drück dir ganz fest die daumen und das die blöde wartezeit posiv endet.
lg nicole

4

#liebdrueck

Ich hatte dieses Ziehen auch. Sowohl bei den Hormonbehandlungen als auch bei der ICSI.
Die ICSI hat geklappt und es zwickt immer noch ;)

Ich dachte auch immer, das ist Blödsinn, aber das Ziehen kann wirklich ein gutes Zeichen sein!

Viel Glück!!

Karin

5

Hallo!

ich kann mich Karin nur anschließen. Habe damals auch etwa ne Woche nach TF zu 100% gesagt, es hat nicht geklappt.. man hatte ich tagelang schlechte Laune :-[ Für mich war die ICSI definitiv abgehakt, weil die Schmerzen sich wirklich genauso anfühlten, als wenn die Mens gerad kommt. Aber dem war nicht so....

Ich möchte dir ganz viel Mut machen und wünsche dir noch mehr Glück, dass es nun endlich klappt und euer Würmchen bei dir bleibt!

Alles Gute
Sunny

6

Hallo Valetta,

ich kann dich so gut verstehen, ich kenne das - man achtet auf jedes Zippen und Ziehen und versucht alles zu deuten. Ich war schonmal ss und bin es jetzt wahrscheinlich wieder und ich kann dir nur sagen, die Zeichen waren jedesmal anders und meistens irgendwie ähnlich wie die normale Anzeichen für eine Mens. Bei der ersten Schwangerschaft hatte ich eine kurze Blutung, habe Brustziehen gehabt - genau wie sonst wenn ich meine Mens kriege und dann war ich doch schwanger.

Dieses mal habe ich zwei Tage bevor meine Mens hätte kommen müssen Unterleibskrämpfe gehabt, wie sonst nur am ersten Tag der Mens. Ich war mir so sicher, dass ist wieder die Mens, dass ich sogar ne Tablette genommen habe. Und jetzt war der SS Test doch positiv.

Es ist echt total fies, aber alle Anzeichen die man vor dem Test hat, können sowohl Anzeichen für die Mens als auch für eine SS sein, das ist einfach alles viel zu ähnlich. Ich weiss wie schwer es fällt, aber denk positiv, das Ziehen hat noch gar nichts zu sagen.

Ganz LG und ich drück dir alle Daumen!
Sophia

7

Hallo Valetta!

Mir gehts wie dir! Bin ja auch TF +7 und total verunsichert! Ich hatte ja noch nie ne ICSI und weiß daher nicht wie man sich fühlt, wenns nicht klappt!

Jedenfalls spüre ich kaum was! Ab und zu ein ganz leichtes Ziehen im Bauch und leicht schmerzende Brüste! Sind aber denke ich mal Nebenwirkungen vom Utro! Ach es ist schon schlimm diese Warteschleife! Mal ist man motiviert und dann kommt wieder die totale Verzweifelung! #augen

P.S. hab nen Thread im Club eröffnet, wo sich alle mit BT am 22.06. austauschen können! ;-) Gemeinsam sind wir stark, oder? ;-)


LG
Hasi

8

Hi Valetta,

hey, mach dich nicht verrückt!!! Das wird schon, ich bin mir ganz sicher, daß du einen positiven BT haben wirst, meine Daumen sind weiterhin gedrückt!!!! ;-)

LG Nadine #klee#klee#klee

9

Hey, Kopf hoch!!

ich weiß, man kann es nicht lassen, auf alle möglichen Anzeichen zu achten..

Aber bei mir war es so, daß es sich bei dem pos. Versuch GENAUSO angefühlt hat wie beim negativen... Ich hatte Mensziehen, das Brustspannen (was man nach der PU hat) hatte nachgelassen bzw. war fast ganz weg... ich hab schon geheult, weil ich ja WUSSTE, daß es nicht geklappt hatte.. ;-)

Als ich dann noch ne Blutung bekam, war für mich alles klar... hab sogar die Medis abgesetzt.
Den Test machte ich dann abends nur zur sicherheit..Und er war positiv!! glaub mir, damit hätte ich NIE gerechnet!!

Vorbei ist erst alles mit einem negativen Test.
Auf dein Gefühl kannst du dich defintiv nicht verlassen, glaub mir ;-)
Und ich war immer der Meinung, daß ich in der Hinsicht meinen Körper GENAU kenne... Pustekuchen!!

LG Inez

10

Mädels,

vielen lieben Dank Euch allen. Ich komme gerade vom Yoga. Dachte eigentlich, dass mich das ablenkt und auf andere Gedanken bringt. Naja, hat nur für die Dauer des Yogas angehalten.

Bin dann die ganze Strecke schon heulend heimgefahren, weil ich angst habe, dass es eben wieder nicht geklappt hat.

Und dann sind mir noch andere blöde Gedanken durch den Kopf geschossen. Naja, dass meine Eltern auch nicht mehr die jüngsten sind und ich ihnen gern Enkelkinder schenken möchte (nicht, dass das der Grund ist warum ich generell Kinder möchte) und dass ich das vielleicht nicht kann oder nicht rechtzeitig. Kennt Ihr solche Gedanken?

Mittlerweile hab ich mich so richtig schön reingesteigert, das Mensziehen ist nun die ganze Zeit da...

Ich weiss ja, dass man alles spüren kann oder auch nix und es so oder so geklappt haben kann oder nicht. Aber für meine Psyche wird es von mal zu mal schlimmer.

Danke Euch jedenfalls. Bin froh, dass ich nicht allein bin.

Leider werden die meisten hier bereits bei der 1. ICSI schwanger, so dass viele von damals einfach schon lange nicht mehr hier sind....und ich hab angst, dass ich als einzigste hier übrig bleibe....

Viele Grüsse
Valetta

11

hi valetta

geht mir gerade ziemlich gleich ... TF +9, ziehen im bauch ... und der festen überzeugung, dass es nicht geklappt hat. habe auch den ganzen weg von der arbeit nach hause geheult #heul

aber hey, es kommt auch wieder besser! und solange wir keinen negativen test in der hand haben, haben wir noch alle chancen! stell dir vor, es ist wirklich möglich, dass du jetzt schwanger bist!!!

lass dich nicht unterkriegen! die sonne scheint auch für dich wieder.

wünsche dir ganz viel #klee #klee #klee
franziska

12

Hi Franziska,

danke für Deine lieben Worte.

Bisher gabs an jedem Tag nach dem TF Momente, wo ich mir sogar sicher war, dass es geklappt hat.

Nur als ich heute dieses blöde Mensziehen bekommen hab, wars vorbei mit der positiven Einstellung.

Du hast natürlich Recht, ohne den negativen BT ist alles drin und ich könnte wirklich schwanger sein.

Einerseits will ich es lieber heute als morgen wissen, obs geklappt hat, aber andererseits....

Dir auch viel Glück :-)

Grüsse Valetta

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen