wie stark habt ihr auf die medis reagiert?

frage steht ja schon oben!
mich würd interessieren, wie schlimm bei euchdie nebenwirkungen waren(stimmungsschwankungen etc.)
ich fang donnerstag an und hab schon gehörigen respekt davor.
grüßle
katici

1

Hi Katici!
Es hängt ja ganz davon ab, welche Medis du nimmst.
Jeder reagiert anders auf die Medikamente, die eine hat Nebenwirkungen und die andere nicht, oder nicht so stark.

Wie ich schon in meiner mail heute nachmittag schrieb, hat mch die Predalonspritze gestern runtergezogen, aber es geht ja irgendwie weiter...
Schwimmungsschwankungen hat man ja auch vor den Tagen...PMS...
Mache dich nicht wild sondern lass es auf dich zukommen...

Gruß, makuri und viel#klee!!!

2

auf clomi hab ich ca 30 min nach nehmen und dann ca 30 min lang deutlich reagiert - auf pruegon, brevactid gar nicht --- bei utrogest vielleict mit etwas weniger libido ... aber das kann bei dir völlig anders sein, musst du leider abwarten ...

3

Ich habe weder auf Puregon noch auf Predalon irgendwie Nebenwirkungen gehabt,
wenn man locker rein geht und den Kopf nicht mit Nebenwirkungen vollmacht geht das. Du musst es Dir überlegen, ich war nach jeder injektion glücklich, es wurde was getan!!!!

4

hi

ich hab vom clomi gar keine nebenwirkungen, vom utrogest nur etwas stärkeres pms und ss- anzeichen, die vermutlich keine sind

5

und jetzt hab ich ganz vergessen zu schreiben:

von der es auslösenden spritze (pregnyl) hatte ich 2 tage nach der spritze extrem schwere unterleibsschmerzen, so arg dass ich fast ins kh wollte.

das kommt anscheinend wenn die eierstöcke sich wieder zurückbilden

lg

6

Ich bin von Utro diesmal total dauermüde.

7

Ich habe bei Puregon Nebenwirkungen gehabt. Bin furchtbar agressiv und depressiv geworden. War echt schlimm.

LG Nadine

Top Diskussionen anzeigen